Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Knappert


Basic Mitglied, VS-Mühlhausen

Der Kugelsternhaufen M3 in Canes Venatici

Meine heutige Aufnahme zeigt den Kugelsternhaufen M3 in Canes Venatici

M3 ist etwa 40.000 Lichtjahre von uns entfernt. Er hat einen Durchmesser von 220 Lichtjahren und ist insgesamt 160.000 mal so hell wie unserer Sonne.
Die einzelnen Sterne haben Größen von 11-22,5. Die Anzahl der Sterne
dürften sich auf eine halbe Million belaufen.
Oben in der Mitte befindet sich noch die kleine Galaxie NGC5263. Diese Galaxie
hat die Helligkeit 14.00 und die Größe 1 x 1 Bogenminuten.

Hier wieder zur Aufnahme auf meiner HP:
http://www.black-forest-astrophotography.de/Knappert_Astrofotografie/GlobularCluster/M3-TMB-105-650-G2-8300-FW-PeterKnappert.html

Meine Astronomie HP:
http://www.black-forest-astrophotography.de

Aufnahmedaten:

TMB LZOS APO 105, Brennweite eff: 650 mm, TMB Fieldflattner
Kamera: Moravian G2 8300 FW (Luminanz 1x1 Binning, RGB 2x2 Binning -20° Celsius)
Losmandy G11
Luminanz: 12 x 10 Minuten, 12 x 2 Minuten, 12 x 30 Sekunden , RGB je 15 x 5 Minuten
LRGB- Komposit
Autoguiding: OAG mit DMK31 und PHD
Bildbearbeitung: CCDStack2,Pixinsight,CS4-Extended
Aufnahmeort: (Mühlhausen, Balkon,Schwarzwald-Baar-Kreis,800m Höhe)
Aufnahmedatum: April 2013

Kommentare 11

  • Peter Knappert 27. April 2013, 17:54

    @Walter,
    Danke für deine tollen Zeilen zum Bild

    @Rudi.
    Herzlichen Dank für deine Anmerkung...
    Ja ist schon erstaunlich was der kleine
    APO mit der G2 zusammen leistet:-)

    @Bernd,
    Vielen Dank für deine tolle Anmerkung.

    @Christian,
    Danke dir für das Kompliment zur Aufnahme.

    @Gerd,
    Herzlichen Dank für deine wie immer tolle
    Anmerkung zum Bild...

    @Oli,
    Vielen Dsnk für deine Gratulation zum Bild

    @Bernd,
    Danke dir für deine nette Anmerkung zum Bild...
    Du weißt nicht mehr was Astrofotografie ist???
    Geht mir aber auch so... Entweder hatte es schlechtes
    Wetter oder an den zwei schönen Tagen die es im
    letzten halben Jahr gab, schien der Mond:-)

    @Chris,
    Danke dir für deine netten Zeilen zum Biild...

    @Rainer,
    Danke für dein Kompliment zu Aufnahme..
    Die Bemerkung mit dem plastischen Eindruck
    gefällt mir besonders gut.

    @Gertraud,
    Danke für die "hervorragende Aufnahme"

    LG Peter
    .





  • Gertraud Eifert 27. April 2013, 14:02

    Kugelsternhaufen aufgelöst, einfach eine hervorragende Aufnahme von M3.
    Gruß Gertraud
  • Rainer Kuhl 26. April 2013, 17:13

    Hallo Peter,
    sehr schön aufgelöst und feine Sternfarben.
    Es macht den Eindruck, als würde man in den
    Kern hineingezogen, so plastisch und dreidimensional
    wirkt er!!
    Gruß
    Rainer
  • Christoph Wöhrle 23. April 2013, 11:50

    Hallo Peter,

    gute Aufnahme. Die Sternfarben gefallen mir sehr.

    Gruß
    Chris
  • zirl 22. April 2013, 22:30

    Hi Peter,

    ich weiss zwar nicht mehr was Astrofotografie ist, aber ich kann mich dunkel dran erinnern dass ein KH so aussehen sollte ;-) Schöne Farben, sehr gut aufgelöst. Eine wirklich sehenswerte Aufnahme...

    LG

    Bernd
  • Zyrusthc 21. April 2013, 18:18

    Gratuliere zur Aufnahme ist Super geworden.

    LG Oli
  • Gerhard Neininger 21. April 2013, 17:39

    Hallo Peter,

    ja…
    da stimmt wirklich alles:-)))
    ein wunderbarer fein aufgelöster Kugelsternhaufen mit tollen Farben tiefen Hintergrund,
    mein Respekt zu dieser großen Arbeit!
    mein Versuch: http://goo.gl/WQNxM
    LG aus Spaichingen
    Gerd
  • Christian Dahm 21. April 2013, 12:17

    Hallo Peter,


    sehr schöne Aufnahme. Sternfarben sind schön rausgearbeitet und auch sauber alles fokussiert.


    Gruß

    Christian
  • Mayr Bernd 21. April 2013, 11:38

    Ja Peter da kann ich mich nur anschliessen.
    Lg Bernhard
  • Rudolf Dobesberger 21. April 2013, 11:13

    Hallo Peter!

    Ja für ein 650mm "Weitwinke"l ist das Bild wirklich enorm.

    LG Rudi
  • Walter Gröning 20. April 2013, 22:02

    Hallo Peter,

    Klasse Aufnahme, wenn man insbesondere die knappe Brennweite bedenkt.

    VG Walter