Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard S


World Mitglied, Köln

Der Kronenkiebitz

Gesehen im Serengeti NP.

Der Kronenkiebitz (Vanellus coronatus) ist eine afrikanische Vogelart aus der Familie der Regenpfeifer.
Ein ca. 25 – 32 cm großer Kiebitz offener Grasflächen und Savannen mit braunem Rücken und Brust. Die dunklere untere Brust wird durch ein schwarzes Band vom weißen Bauch abgegrenzt.
Namensgebend für den Vogel ist der schwarze Oberkopf, der von einem weißen und einem schwarzen Band umgeben ist (Quelle: Wikipedia, Zimmerman: Birds of Kenya and Northern Tanzania).

Kommentare 17

Informationen

Sektion
Ordner Östliches Afrika
Klicks 593
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A65V
Objektiv Sony 70-400mm F4-5.6 G SSM (SAL70400G)
Blende 8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 400.0 mm
ISO 400