Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

...der kleine Skorpionsfisch...

....war einer aus dem Schleppnetz.....
....so preist das Unternehmen ihre Fahrt zu den Seehundbänken an....

Auszug aus adler-schiffe.de
Ab Hafen List fahren wir nach der Passage des Königshafens und des Ellenbogens entlang der dänischen Insel Rømø raus auf‘s offene Meer. Besonders bei gutem Wetter erleben Sie großartige Panoramen und mit etwas Glück bekommen Sie auch den ein oder anderen Schweinswal zu Gesicht – einer der "Big Five" des Weltnaturerbes Wattenmeer. Der Kurs geht weiter zur Seehundsbank Jordsand, dort gibt’s – je nach Gezeitenstand – mal hunderte Seehunde faul in der Sonne dösen oder auch nur einige im Wasser herumtollen. Unterwegs wird von der Bordcrew ein Schleppnetz ins Wasser gelassen und die Ausbeute wird anschließend in einem Salzwasser-Bassin gezeigt. Der "Seetierfang" ist eines der Highlights auf unseren Kuttern und nicht nur für Kinder ein besonderes Erlebnis! Unsere erfahrenen Seemänner erklären anschaulich und humorvoll Krebs, Krabbe und Co. – da wird jeder zum "Sehmann". Im Anschluss wird der Fang natürlich wieder zurück in’s Meer gegeben.

.....Aufnahme vom 17.05.2014,Sylt,List..... -e-

Kommentare 11

  • Nscho-tschi 7 4. Juni 2014, 9:19

    Super Doku
    lg Rosi
  • Asterix in ECHT 3. Juni 2014, 22:38

    Toll, sehr gut fotografiert...
    Gruß Jupp
  • Fidibauer 3. Juni 2014, 22:27

    ohne die Hand zum Grrößenvergleich könnte man meinen, das sei ein Monsterfisch - aber vielleicht wird es ja mal einer... :-)))
    lg Fidi
  • Heurisch Dieter 3. Juni 2014, 21:02

    ..was willst Du? ....nach Herrchen schnappen....es wird Zeit dass er wieder ins Wasser kommt! Schön dass Du Ihn zeigst! VG Dieter
  • Christa 747 NMI 3. Juni 2014, 20:49

    Das ist doch reine Tierquälerei??? Möchte wissen, wie der Reederei sich fühlen würde, wenn man ihn mit einem Strick um den Hals zur Schau stellen werde (das wäre die Umkehrung, wenn er keine Luft mehr bekäme). Ich bin entsetzt!!!
    Lieber Gruss Christa
  • Willy Brüchle 3. Juni 2014, 16:46

    Der Stich soll sehr schmerzhaft sein und Krämpfe verursachen. Da muss man sich gut auskennen, um den anzugreifen (oder total unwissend sein). MfG, w.b.
  • Jockel-Zwockel 3. Juni 2014, 11:30

    Schließe mich meinen Vorrednern an!!

    LG Jockel
  • Klaus Kieslich 3. Juni 2014, 11:03

    Ob die Methode gut is ?
    Gruß Klaus
  • Gaby Harig 3. Juni 2014, 10:55

    danke für die Info und ich bin froh, dass er wieder im Meer gelandet ist :) lg gaby
  • kgb51 3. Juni 2014, 10:14

    Der ringt nach Sauerstoff. Ich hoffe jetzt geht es ihm wieder gut. Klasse gemacht.
    LG Karl
  • acinos 3. Juni 2014, 7:26

    schöne Doku!
    die Infos runden die klasse Szene ab.
    LG
    acinos

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 399
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Unknown (174) 120-400mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 400.0 mm
ISO 200