Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
der kleine Murmel war weit entfernt aber hat uns besonders gefallen

der kleine Murmel war weit entfernt aber hat uns besonders gefallen

566 19

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

der kleine Murmel war weit entfernt aber hat uns besonders gefallen

Aufnahme mit der Canon 350 und dem 70-300 Tele mit Satbilisierungsfunktion aus weitest möglicher Entfernung in 2200 m beim Mattmarkstausee am Ende des Saastales.

Kommentare 19

  • Sylvi Schwab 14. November 2007, 19:30

    Dieses sehr scheue Tierchen, auch wenn die Entfernung groß war, vor die Kamera zu bekommen...
    Hut ab...
    LG Sylvi
  • Johann Swist 12. Oktober 2007, 18:22

    Den putzigen Kerl hast du toll erwischt!
    LG Johann
  • Heinz Höra 12. Oktober 2007, 0:18

    Das ist ja wahrlich scharf geworden. Wie fein man die abstehenden Barthaare sehen kann - und die langen Pfoten mit den Krallen. Sehr gut gelungen Aufnahme - Dank ausgefeiltem Equipment. nur die Schtten leuchten mir etwas zu sehr bläulich. Aber mein Monitor ist zur Zeit nicht richtig kalibriert.
    Sei gegrüßt von Heinz, der Dir gutes Gelingen wünscht.
  • Hilde M.H. 11. Oktober 2007, 22:50

    Iss es denn zu fassen - so was auf die Mattscheibe zu kriegen! Hab mal n Schwanzstück erwischt vor Jahrzehnten, mehr nicht... Und putzig ist der obendrain!
    vielleicht der letzte im Jahr
    vielleicht der letzte im Jahr
    Hilde M.H.

  • Alfred Bergner 11. Oktober 2007, 19:24

    Er denkt sich, die erwischen mich so und so nicht, höchstens mit dem Tele, aber das stört ihm nicht.
    Ich glaube, alle mögen diese niedlichen Tierchen gern.
    LG Alfred
  • Kalmia 11. Oktober 2007, 16:42

    Drolliger kleiner Kerl!
    Ist schon erstaunlich, was auf die Entfernung noch möglich ist!
    LG, Karin
  • Stefan Scherrer 11. Oktober 2007, 10:45

    Geniale Aufnahme. Sieht richtig putzig aus der Kleine!
    Schön erwischt, Vetlen!
    Grüsse Stefan
  • Beate Und Edmund Salomon 11. Oktober 2007, 8:42

    Eine trollige Pose hat das niedliche Kerlchen. Die putzigen Tierchen muß man einfach mögen. Eine klasse Aufnahme.Da kann man wieder mal sehen, wozu das Tele gut ist.Bei uns ist es manchmal so, daß wir gerade mit den falschen Objektiven unterwegs sind.
    Viele Grüsse Beate und Edmund
  • Peter Habereder 11. Oktober 2007, 7:17

    Armer Murmel! Die Haarbürste ist geklaut - kein Bier im Haus - dauernd Ärger mit den schwirrenden Plagegeistern - die Frau schlecht aufgelegt - und das Fern(sicht)programm ist auch immer gleich! Kein Wunder, dass man da schaut, als wäre das Bad schon seit Stunden belegt!
    Velten, Du hast hier schamlos die Intimsphäre eines Murmels verletzt!!:-)))
    Aber das Foto ist hervorragend!
    LG Peter
  • Helga Blüher 10. Oktober 2007, 23:53

    Für die Entfernung hast du das Murmel aber ganz hervorragend erwischt. Super schön wie es hier auf dem Stein sitzt und sich die Sonne auf dem Bauch scheinen lässt.
    Grüßle Helga
  • Karin Gregan 10. Oktober 2007, 23:05

    Die zwei Fliegen im Hintergrund sind aber auch nicht zu verachten! LG Karin
  • Reinhold Reeh 10. Oktober 2007, 22:14

    Gefällt mir sehr gut dein kleiner Alpenbewohner den du mit dem Tele perfeckt erwischt hast !!
    LG Reinhold
  • just a moment 10. Oktober 2007, 21:16

    Klasse den Kleinen hast Du in einer super Pose abgelichtet... das sieht richtig putzig aus... schmunzel!!!!
    ]LG Petra
  • Micha Berger - Foto 10. Oktober 2007, 21:01

    .das sind schon putzige kerlchen....
    schön erwischt, velten
    lg micha
  • Marianne Schön 10. Oktober 2007, 20:58

    Klasse , sitzt da als könnte ihn nichts aus der Ruhe bringen.
    NG Marianne