Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jan-Dierk Borgmann


Basic Mitglied, München

Der kleine Fan [3D]

Dies Bild entstand beim Stereotreffen in Berlin mit dem ausgeliehenen Strahlenteiler von S. Giehl - vielen Dank dafür, Stefan!
Obwohl die Öffnung in der Höhe nicht so ganz an meine Nikon D200 passte, ist das Ergebnis doch ordentlich geworden, oder?

Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Ro Land


Vielen Dank noch mal an Silke und Tobi für die Ausrichtung des Treffens;
Andrea und mir hat es viel Spaß gemacht!
Gruß von Jan

Kommentare 20

  • S. Giehl 27. April 2008, 20:46

    @Werner:
    An das Bild Rötelmaus kann ich mich noch gut erinnern. Schon erstaunlich, daß man optische Spiegel kaufen kann, die doch nicht richtig eben sind. Möglicherweise Ausschußware...
    Mit Prismen beschäftige ich mich vorerst mal noch nicht und bleibe bei den Spiegeln, funktioniert ja gut.

    Beste Grüße,
    Stefan
  • Tiefenrausch 24. April 2008, 16:03

    @Stefan
    Kannst Du Dich bezüglich Strahlenteilerverzerrung noch an mein Bild Rötelmaus erinnern ?
    Das Kernproblem war der Zentralspiegel und man sah es nur bei langen Telebrennweiten.
    Wenn da auch nur die geringste Oberflächenwölbung ist dann ist es vorbei.
    Die Außenspeigel sind da weniger anfälltig weil der Strahl da schon viel breiter ist.
    Wichtig ist es auch daß die Spiegel völlig spannungsfrei eingebaut sind.

    Das Prisma ersetzt den Zentralteiler Stefan - jetzt denk mal nach wie das gehen könnte :-)

    Servus vom Werner
  • Paul Peters 24. April 2008, 14:34

    @Stefan:
    "...bin ich am überlegen, ihn so weiter zu entwickeln, daß ich ihn als bezahlbaren Bausatz zur Verfügung stellen könnte. Hat da jemand Interesse?""

    Ja!
    LG
    Paul
  • S. Giehl 22. April 2008, 21:44

    Ich bedanke mich auch nochmal bei Silke und Tobi!
    Das Treffen war wirklich klasse!

    Zum Bild:
    Das Bild ist hervorragend komponiert!
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Ro Land

    Zum Prisma:
    Schande, daß ich es hab liegen lassen... Aaaaber bei der Flut der gesammelten Eindrücke hätte ich wahrscheinlich auch meinen Kopf liegen lassen, wenn er nicht angewachsen wäre. Dir, Werner, gibt es ja einen Vorsprung...;) ...und mir einen Grund mehr, Berlin wieder zu besuchen.
    @Werner: Ich bin da schon sehr gespannt drauf, was Du mit den Prismen verwirklichen wirst.
    @SisX: Find ich auch, aber nur fürs Foto.
    @Anika: Sooo kalt war es doch nun wirklich nicht;)
    @Silke: Besser kann der Service nicht sein, nicht nur der Handschuhservice!
    @Tobi: Was stören zweistellige Minusgrade? Handschuhe (Samt) braucht man doch nur für die Montage von Spiegeln.
    @Carmen: Weißwurst-FKK ist doch ok. Weißwurst-SFK dagegen wäre unverzeihlich:)

    Zum Stereovorsatz:
    Im Bild fürs linke Auge ist nicht nur das "DEM" verwaschen, sondern große Teile des linken Bildrandes. Das liegt wohl an der unzureichenden Qualität der verbauten Vorderspiegel, obwohl es sich ja im 3D etwas relativiert. Bei meinen Bildern sehe ich diese Unschärfe auch und es liegt definitiv nicht daran, daß der Abstand vom Kameraboden zur Objektivmitte nicht gepaßt hat.
    Da der Stereovorsatz trotz einiger zu behebender Mängel eine gewisse Qualität besitzt, bin ich am überlegen, ihn so weiter zu entwickeln, daß ich ihn als bezahlbaren Bausatz zur Verfügung stellen könnte. Hat da jemand Interesse?

    @Jan: Ich habe Dir zu danken, daß Du meinen Stereovorsatz mal an Deiner Kamera ausprobiert hast, und dann mit so einem Ergebnis. So, jetzt mach ich's auch: Danke!

    Beste Grüße,
    Stefan
  • Carmen Orth 22. April 2008, 18:36

    @ Jan
    Was? Die "Weißwurschtschäler" essen ihre Wurst nackig?? Weißwurst-FKK - wat et nich alles jibt! :-)
    Ich seh schon, meine Albernheit vom Stereotypentreffen hat sich noch nicht gelegt...

    LG
    Carmen
  • Tobias Nackerlbatzl 22. April 2008, 14:57

    Pah, Handschuhe zieh ich höchstens bei zweistelligen Minustemperaturen auf dem Rad an! Ich knallharter Kerl, ich!

    :o)
  • Silke Haaf 22. April 2008, 14:27

    Vielleicht hat er immer mal die Fahne in die andere Hand genommen, eine hatte er ja schon in der wärmenden Sweat-Shirt-Tasche...;-)
    Anika, na für Dich hatte ich ja wenigstens ein paar Handschuhe.
    War das ein Service...;-)...??!!
    Gruß von Silke
  • Anika Henkel 22. April 2008, 13:34

    Ja, der Bildausschnitt ist wirklich perfekt. Und der Kleine hatte ja Ausdauer. Der muss doch mindestens genauso kalte Hände gehabt haben wie ich.
    Gruß, Anika
  • Tiefenrausch 22. April 2008, 7:12

    Waaas bei euch hat einer ein Prisma liegen gelassen ??
    So was suchte ich doch schon lange für den nächsten
    Strahlenteiler jetzt muß ich aber aufpassen mit dem Stefan daß ich nicht völlig den Anschluß verliere :-))).
    Fun apart (Spaß beiseite) Mein Prisma liegt schon zuhause und wartet darauf verbaut zu werden.

    Servus vom Werner
  • SisX 21. April 2008, 22:15

    hihi..
    schade, daß der Kleene nicht direkt an der Kante steht ;-)))
  • Jan-Dierk Borgmann 21. April 2008, 22:12

    Werner, überzeugt bin ich schon lange, denn bei Fahnen hilft auch kein Highspeedchacha.
    Tobi, dann gehörst Du ja zur Gattung der Weißwurst-Zuzler - im Gegensatz zu den Schälern (Nacktessern).
  • Tobias Nackerlbatzl 21. April 2008, 22:01

    Ich werd's für Stefan aufbewahren!

    Ach ja, Jan: Ich hab gerade die Weißwirschte gezutschelt, waren sehr lecker!
  • Silke Haaf 21. April 2008, 20:32

    Das Prisma vom Panzer hatte William für Stefan mitgebracht, da muss er wohl nochmal wiederkommen, mit der Post wirds teuer...;-)
  • Tobias Nackerlbatzl 21. April 2008, 20:17

    Ja, eine tolle Stimme, so gar nicht schmalzig...*grusel*

    Daß der Teiler nicht richtig auf deine Kamera passte, das wird's sein! An dem Ding selbst wird es nicht liegen, dafür ist der zu gut konstruiert.

    Ach ja, irgendjemand hat ein riesiges Prisma in einer tarngrünen Metallhalterung bei mir liegen lassen. Der Besitzer möge sich bitte melden! :-)
  • Tiefenrausch 21. April 2008, 19:52

    Meine Gedanken spontan...
    Sagenhaft was der Jan-Dierk alles mit Cha-cha schafft..
    Dann lese ich Deine Bildbeschreibung - und jetzt... überzeugt ??

    Mir gefällts !

    Servus vom Werner