Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Kiebitz lässt das Mausen nicht ;-)

Der Kiebitz lässt das Mausen nicht ;-)

575 7

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Der Kiebitz lässt das Mausen nicht ;-)

Nee, Quatsch, die Kornweihenmänner sehen nur im Muster und mit stark verdrehten Flügeln (auf stillstehendem Bild) den Kiebitzen recht ähnlich.

Das ist die Folgeszene des angehängten Fotos, bei der er seine Maus "mit Stumpf und Stiel ausreissen" mußte.
Das machen jüngere Vögel oftmals noch verkehrt, indem sie nachzufassen versuchen, wobei das Jagdglück dann meist nur eine mauslose handvoll Gras übrig lässt.

Aber der hier riss mit 2 bis 3 Flügelschlägen die erfasste Gelegenheit wirksamer mit Beilage aus der Wiese und sortierte dann erst 20 m weiter, was der essbare Anteil daran war.
(Für einen Kerl mit zwei verschiedenen Socken an doch erstaunlich "ergebnisbetont" reagiert! ;-)

"Angenagelte" Beute...
"Angenagelte" Beute...
Wulf von Graefe

Kommentare 7

  • shake 17. Oktober 2009, 21:39

    Eine beeindruckende Aufnahme mit sehr informativem Text. In der Vorschau hielt ich die Weihe übrigens für einen Kiebitz, denn dank deinem Bildtitel hatte ich nicht genau hingeschaut und erst in der Vergrößerung gewundert dass da doch ein anderer Vogel erscheint ;-)
    LG Thomas
  • Marina Luise 17. Oktober 2009, 10:19

    Ein klasse Bild - und sehr informativ! So Szenen sieht man als Laie eben nie und weiss das alles nicht! :(
    Ich komme sehr gerne in deine 'Stunde' - sitze auch mucksmäuschenstill - nee lieber nicht - sonst holt mich der Weihenmann! :))))
    Toller Text - habe sehr geschmunzelt über den "Kerl mit den verschiedenen Socken'!:)))
  • B. Walker 17. Oktober 2009, 1:28

    Zwei ganz hervorragende Fotos wieder ebenso erklärt!
    LG Bernhard
  • Lichtspielereien 17. Oktober 2009, 0:47

    Ja, wie sagt man ?
    Was Hans nicht lernt, lernt Hänschen nimmer mehr.
    Also üben, üben, üben !
    So ist das Leben und Du hast es perfekt festgehalten hier im Bild.
    LG
    Verena
  • Peter D.... 16. Oktober 2009, 23:12

    Die hat er aber erst mal sicher. Geputzt wird später.
    Hast Du gut getroffen mit der Beute!
    LG Peter
  • Stefan Sprenger 16. Oktober 2009, 23:07

    Schöne Wendung des Greifvogels, toll eingefangen.

    LG
    Stefan
  • Conny Wermke 16. Oktober 2009, 23:01

    Beeindruckend sieht er aus in dieser "Pose"..

    LG Conny