Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Karner in Hainburg

Der Karner in Hainburg

434 19

Wolfgang Bazer


World Mitglied, Wien und Augsburg

Der Karner in Hainburg

Romanisches Beinhaus aus dem ersten Viertel des 13. Jh.s. Spätere bauliche Veränderungen sollen seine Wirkung stark verändert haben. Ich kann das nicht beurteilen. Ich kann nur seine dezeitige Wirkung zeigen.
http://www.hainburg.at/system/web/zusatzseite.aspx?menuonr=218456919&detailonr=218444360

Der Karner in Tulln
Der Karner in Tulln
Wolfgang Bazer
Die Wiener Straße in Hainburg
Die Wiener Straße in Hainburg
Wolfgang Bazer
Das Fischertor in Hainburg
Das Fischertor in Hainburg
Wolfgang Bazer

Kommentare 19

  • Gabi Eigner 1. Oktober 2012, 0:25

    Tja, lesen sollte man können: ich las zuerst "romantisches Beinhaus" und dachte mir noch, was ist denn an einem Beinhaus romantisch? :-)
    Sieht aber gut aus.
    lg Gabi
  • Wolfgang Weninger 30. September 2012, 21:31

    ist mir in Hainburg noch gar nicht aufgefallen, sieht aber sehr interessant aus
    Servus, Wolfgang
  • simba44 30. September 2012, 15:32

    Den alten Rundbau hast du perfekt abgelichtet, danke auch für den interessanten Link.
    LG simba44
  • Trapezblech 30. September 2012, 12:39

    Es ist schon erstaunlich, wie gut dieses Gebäude erhalten geblieben ist. Habe mich gleich mal dazu belesen. Vielen Dank für das interessante Foto. Beste Grüße Trapezblech
  • Otto Krb 29. September 2012, 23:40

    Ein interessantes Bauwerk, das viel erzählen könnte...
    Liebe Grüße,
    Otto
  • Klaus-Dieter Garbar 29. September 2012, 19:47

    In den Jahrhunderten wohl (evtl.)gemäß den Bedürfnissen"gewachsen" ! Interessantes Doku!lg klaus
  • Ruth Hutsteiner 29. September 2012, 18:29

    Ein schlichter, aber beeindruckender Bau.
    Gruß
    Ruth
  • Kurt Stamminger 29. September 2012, 16:40

    Das bunte Haus im HG bildet den perfeken Kontrapunkt.


    LG
    Kurt
  • Monsieur M 29. September 2012, 16:04

    Bisher kannte ich nur den Karzer. Allerdings nicht von innen.
    Dass das n statt dem z soviel ausmacht hätte ich nicht gedacht.
    LG Harry
  • Claudio Micheli 29. September 2012, 15:18

    Molto bella!
    Ciao
  • Lothar Bendig 29. September 2012, 12:44

    Eine gute Dokumentation dieses historischen Bauwerks, das in seiner Schlichtheit zu dem ehemaligen Zweck sicher gut gepasst hat.
    LG Lothar
  • Helmut Johann Paseka 29. September 2012, 11:12

    . . "Hainburg", . . eines meiner Ziele auf dem Weg von Klosterneuburg oder später von Haselbach bei Stockerau, . . wenn ich dort mit dem Rad angekommen bin, . . freute ich mih schon auf die Heimfahrt per Bahn, . . -)
    herzlichst Helmut
  • Klaus Gärtner 29. September 2012, 9:30

    Es wirkt auch so richtig düster - hier kann ich mich mit dem von Dir gewählten Aufnahmestandpunkt nicht so recht anfreunden, aber die Umgebung hat Dir sicher nicht viel Wahl gelassen.
    VG Klaus
  • shakeapic 29. September 2012, 9:21

    düster trotzt er der zeit.
    sehr gut festgehalten !!!
    gruß shakeapic
  • Herta-Wien 29. September 2012, 8:59

    Mein Blick fällt auf das türkise Haus,
    danke für die Info Wolfgang.
    Einen lieben Gruß
    und ein schönes Wochenende
    von Herta