Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rosen-rot


Pro Mitglied, dem Landkreis AM-SUL und GL :-)

Der Kanonier von Weidlwang

An der Grenze der Oberpfalz zu Franken bei Weidlwang an der Staatsstrasse nach Pegnitz begrüßt einen auf einem steil aufragenden Felsen der "Kanonier von Weidlwang"!

Der hölzerne überlebensgroße Soldat steht als Wächter über die kl. Gemeinde schon seit 1635 auf seinem exponierten Platz.
Während des 30-jährigen Krieges kamen verschiedene Soldatenhorden auch in diese Gegend und verbreiteten Furcht und Schrecken unter den Bewohnern. Ein bei einem früheren Überfall verletzter kaiserlicher Soldat war im Dorf zurückgeblieben und riet den Weidlwanger zu diesem Täuschungsmanöver. Auf seinen Rat hin schleppten die verzweifelten Bewohner einen Pflug auf den Felsen und stellten ein hölzernes Rohr dazu. Wahrscheinlich postierten sie auch noch den Oberkörper einer Strohpuppe mit der bayr. Uniformjacke und der Kopfbedeckung des Soldaten, der ihnen den Rat gegeben hatte,dorthin.
Tatsächlich ließen sich die Schweden durch die vermeintliche Geschützstellung täuschen, denn sie vermuteten einen gut gerüsteten und bewachten Ort und machten deshalb einen weiten Bogen um Weidlwang. So wurde das dorf gerettet, wenigstens dieses Mal!
Im Lauf der folgenden Jahrhunderte wurde der Kanonier von den Dorfbewohnern immer mal wieder frisch gestrichen oder ganz erneuert und im Jahre 1912 gründeten die Weidlwanger sogar einen "Kanonierverschönerungsverein"!:-))) (Rudolf Weber, Weidlwang)

Kommentare 11

  • ElkeS. 25. April 2012, 20:05

    Danke für die Info zu dem Foto.
    LG Elke
  • Thomas Leib 17. April 2012, 20:26

    Das sieht ganz wunderschön aus mit dieser Perspektive und dem blauen Himmel als Hintergrund und der sehr guten Info dazu.
    Eine klasse Arbeit von dir!
    Liebe Grüße Thomas
  • Christian Knospe 16. April 2012, 11:43

    sehr gut ,
    zusammen mit den infos.

    lg chris
  • Günter7 14. April 2012, 20:03

    Ein gelungenes Foto mit einer ganz tollen Info.
    VG Günter
  • Margot Bock 13. April 2012, 14:07

    Eine Erklärung zum Bild finde ich super,
    da kann man sich jetzt etwas darunter
    vorstellen. LG Margot
  • k. h. hoffmann 12. April 2012, 9:28

    Perfekt abgebildet, liebe Rosi! "Dieser Kanonier von Weidlwang", vor vielen Jahren das erste Mal auf einer Durchreise gesehen - da nicht zu übersehen - wird von mir immer wieder "besucht", wenn ich in die Gegend komme.
    LG Karl
  • Margret 11. April 2012, 20:11

    steht dort oben gar nicht bang
    melde gehorsamst reiche Info
    tolles Bild...sowieso*
    lg.Margret
  • Mannus Mann 11. April 2012, 15:34

    Gut gefunden und danke für die Info.
  • tiedau-fotos 11. April 2012, 13:30

    Klasse gemacht, den müssen wir uns mal aus der Nähe ansehen (Ist ja nicht so weit weg von uns)
    lieben Gruß Uli + Elke
  • Inez Correia Marques 11. April 2012, 13:00

    good pov, i like it , ,a great doc image Rosi

    hug
  • Obelix2223 11. April 2012, 11:22

    den hasst du mit einer sehr informativen geschichte schön präsentiert, ja, die menschen können ruhig dumm sein, müssen sich nur zu helfen wissen

    lg joachim

Informationen

Sektion
Klicks 814
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera KODAK DX6490 ZOOM DIGITAL CAMERA
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/350
Brennweite 21.2 mm
ISO ---