Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Linnartz


Pro Mitglied, Euskirchen

Der Himmel....

im voreifeler Land am heutigen Spätnachmittag. Mal wieder ein Panorama, weil es so imposant war.

Kommentare 13

  • driju 25. Dezember 2009, 23:39

    Da das Thema "der Himmel" ist und nicht der Acker,
    ist es voll in Ordnung, so wenig von der rotbraunen Fläche zu zeigen.
    Ich finde den Bildaufbau sehr gelungen und die Stimmung perfekt eingefangen, gute Schärfe, gefällt !!!
    VG driju
  • Willi Schäfer 3. Mai 2009, 23:20

    Besser festgehalten, als ich es je könnte. Man duckt sich irgendwie, so bedrohlich scheint es zu sein.

    LG Willi
  • Digimälde 2. Mai 2009, 20:45

    Hallo Wolfgang,
    seit Wochen will ich schon ein Panorama erstellen, was ich bisher noch nie gemacht habe. Leider fehlt aber immer noch das passende Motiv. Du hattest es hier. Prima umgesetzt, auch wenn ein wenig mehr Boden sicherlich gut wäre.
    LG Jürgen
  • Wolfgang Linnartz 29. April 2009, 19:07

    @Stefan: Du hast ja vielleicht schrfe Äuglein ;-)) Ob Sensorfleck, oder teil der Wolke kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Diese senkrechte helle Stelle neben dem weißen Mast ist aber aufsteigender Rauch, aus welcher Quelle auch immer. Ein Blitz ist es jedenfalls definitiv nicht.

    lg Wolfgang
  • Reinhard Irskens 29. April 2009, 14:40

    Hallo Wolfgang!
    Sehr eindrucksvoll diese Ansammlung von Wolken.
    Da kann man nur staunen was die Natur zustande bringt...und du, mit deiner Kamera. Top!!!

    Liebe Grüße, Reinhard
  • StefanSchulte 29. April 2009, 11:55

    Bei der 2. Betrachtung fällt einem noch mehr auf ...

    der horizont ist zwar grade zusammengefügt, allerdings hat er eine Neigung... vllt -1,5° oder sowas in der Richtung...

    Und was ist denn das da links unten über der ersten Waldgruppe? Ein kleines Staubkorn auf der Linse/dem Sensor?

    und...ich kann es leider nicht genau erkennen, aber hast du im linken Bildteil rechts neben diesem weißen Mast im Hintergrund einen Blitz mitfotografiert ;)?


    Lg

    Stefan
  • StefanSchulte 29. April 2009, 11:51

    Super Panorama Wolfgang :)

    Der Horizont ist wie mit dem Lineal gezogen!
    Schade, dass es rechts so absäuft, ich denke mal dass es am "wolkenschatten" gelegen hat und dort einfach weniger Licht war...

    Ich für meinen Teil hätte wahrscheinlich noch ein bißchen mehr Boden auf dem Bild gelassen, vllt so bis zum goldenen Schnitt also ~1/3, damit man noch so ein bißchen "Bodenhalt" hat :)
    Aber das ist ja alles subjektiv!
    Deswegen nochmal Glückwunsch zu diesem Schnappschuss!!!
    Ich denke eine gemeinsame Fototour in nächster Zeit wird sich nicht vermeiden lassen ;)


    Lg

    Stefan
  • Daniel Nimmervoll 29. April 2009, 9:26

    Was für ein cooles Panorama.
    Die Wolkenstimmung ist hier wirklich stark.

    Lg
    Daniel
  • Solibieda Peter 29. April 2009, 8:13

    Ganz tolle BEA zu einen grandiosen Himmel.
    Da lacht das Fotoherz und der Regen ist vergessen.
    Großes Kompliment
    LG Peter
  • EG BAM 29. April 2009, 6:34

    Ein wunderschönes Panoramabild!
    Jetzt ärgere ich mich auch nicht mehr,dass ich gestern
    meine Kamera zu Hause gelassen hatte, als ich einen
    Termin in EU hatte. Der Himmel war grandios - ich
    musste kurz anhalten und es "nur" mit den Augen
    aufnehmen!
    LG Elke
  • Wolfgang D.Z. 28. April 2009, 22:36

    Gefällt mir.
    Ich finde es ausgefallen und sehr gut.

    (werde so etwas auch mal probieren)


    Vg
    Wolfgangd
  • BRIEM-PHOTOGRAPHY 28. April 2009, 22:07

    wunderschön
  • Emma-Russel 28. April 2009, 21:46

    Kommt auch sehr imposant rüber.
    Da braut sich was zusammen.

    lg
    Heike