Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Hafen von St. Ives

Der Hafen von St. Ives

851 11

Petra Schuh


Pro Mitglied, Leverkusen

Der Hafen von St. Ives

...an der cornischen Nordküste.
Natürlich mit obligatorischer Möwe. ;-)))

Huhu Leute - Morgen habe ich wieder ein bisschen mehr Zeit und kann mich auch mal durch den Dschungel Eurer Bilder fräsen. Nicht böse sein, dass es hier immer noch etwas einseitig zugeht.
CU!

Kommentare 11

  • Der Reisefotograf 31. Oktober 2010, 12:43

    Aber der Rest von Cornwall ist einfach top,ich mag die Landschaft ,vor allem die Küste hat es mir angetan.Ich habe viele tolle Stunden auf dem Coastal Path verbracht.
    LG tobias
  • Petra Schuh 31. Oktober 2010, 0:07

    Wir waren jetzt zweimal in Cornwall und lieben es. Aber nächstes Jahr wollen wir doch wieder was Anderes sehen. Was nicht davon abhält, in zwei Jahren wieder hin zu fahren und auch lecker zu speisen. Wir haben in St. Ives "saugute" Muscheln gegessen. St. Ives selbst ist ein Touristenfänger und gefällt mir nicht so gut.
  • Der Reisefotograf 30. Oktober 2010, 23:53

    O.K Respekt ,die Antwort ist saugut ;-) und das kann ich nach vollziehen.
    Und mit dieser Meinung bist du mir einen Schritt voraus,denn ich hätte den Turm mit darauf gehabt:-)
    Mut zum anders sein,klasse! Bilder machen ,die nur einem selbst gefallen,mit denen man was ganz besonderes verknüpft.

    Und übrigens das vierte Haus von links,das weisse Haus,das ist unten ein toller Italiener drin.Ich hab da sehr gut gegessen.
    http://www.caffepasta.co.uk/
    LG Tobias
  • Petra Schuh 30. Oktober 2010, 23:17

    Hallo Tobias,
    ich stand bereits auf der Hafenstraße, gar nicht mehr auf der Mole. Außerdem: Wer macht Bilder von St. Ives OHNE Leuchtturm? Ich! *ggg* MIT kann doch jeder... Aber nicht jeder schafft es, gefragt zu werden, ob die Möwe einmontiert ist. *kicher*
    Ok - ich WOLLTE den Leuchtturm gar nicht mit drauf haben, weil mir die Häuser mit diesem mediterranen Touch so gut gefallen. Und dieses Flair wollte ich einfangen. MIT Möwe!
    LG, Petra
  • Der Reisefotograf 30. Oktober 2010, 23:03

    Ja ,so kenne ich den Hafen von St.Ives,klein und schnugelig.Und immer sind die Möwen da.
    Das Bild funktioniert nur mit Möwe,ohne wäres für mich eher ein wenig langweilig.
    Aber ich frage mich,warum hast du nur die Mole mit dem kleinen Leuchtturm nicht ganz mit darauf genommen?
    Wo hast du denn da gestanden? Auf der rechten kleine Mole,an der Lifeboatstation?
    Aber mir gefällt das Bild ,weil es mich an meinen eigenen Corwall Urlaub ,dieses Jahr erinnert.Schärfe und Kontrast sind top und passen zum Bild.

    LG Tobias
  • Ralf Büscher 21. Oktober 2009, 13:20

    Petra, ich finde es etwas zu Dunkel

    Ralf
  • Anni R. 21. Oktober 2009, 12:03

    macht lust auf urlaub
  • Bettina Stein 21. Oktober 2009, 7:21

    ein hübscher ort, das macht lust auf hinfahren!
    LG Bettina
  • LIBOMEDIA 20. Oktober 2009, 23:28

    Gute Perspektive.
    Die Häuser wirken durch die Möve so klein und gemütlich.
  • Petra Schuh 20. Oktober 2009, 22:27

    Nein, Tobias!
    Es war ihre freie Entscheidung, mir in's Bild zu fliegen. Passend, wie ich finde. :-)
    Es braucht halt ein wenig (viel) Geduld und viele Versuche, bis alles so ist, wie man es haben möchte. ;-)
    LG, Petra
  • Tobias Körner 20. Oktober 2009, 22:11

    Der Hafen ist recht belebt, es gibt kleine Details zu entdecken. Für mich ist die Möwe das i-Tüpfelchen. Wurde sie nachträglich eingebaut?

    lg Tobias