Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Knappert


Basic Mitglied, VS-Mühlhausen

Der Gürtel des Orion in HaLRGB

Die obige Aufnahme zeigt eine Halpha Aufnahme des Bereichs um die drei Gürtelsterne des Orion.

Folgende Objekte sind auf der Aufnahme zu sehen:

NGC2024 (Flamenebula)
B33 (Horsehead)
IC435 (Reflexionsnebel unten)
NGC2023 (Reflexionsnebel unter Horsehead)
M78 (oben links)
Ein Teil von Barnards Loop

Nachdem des diese Woche im Schwarzwald endlich mal wieder super
Wetter für die Astrofotografie hatte hab ich das genutzt um die fehlenden
Luminanz und RGB's zu erstellen :-)
Ich hoffe die Farbversion gefällt...

Hier der Link auf die große Version auf meiner Homepage:
http://www.black-forest-astrophotography.de/Knappert_Astrofotografie/EmissionNebula/Orion-Belt-HaLRGB-MoravianG2-PeterKnappert.html

+++ Aufnahmedaten +++

EF-L 70-200/2.8 Brennweite eff.: 135 mm
Kamera: Moravian G2 8300 FW (Ha,L,1x1 Binning, RGB 2x2 Binning-48° Celsius)

Losmandy G11

Ha 6nm (10x20 Minuten), L (15x5 Minuten), RGB je (10x4 Minuten)

Autoguiding: Pentax 75,DMK31 und PHD
Bildbearbeitung: CCDStack2,Pixinsight,CS4-Extended
Aufnahmeort: (Mühlhausen, Balkon,Schwarzwald-Baar-Kreis,800m Höhe)
Aufnahmedatum: März 2013

Kommentare 13

  • Helmut Herbel 13. März 2013, 15:46

    Sehr schönes Widefeld, Peter. Sehr dezente Farben, gefällt mir ausgesprochen gut !

    LG Helmut
  • Peter Knappert 11. März 2013, 20:17

    @Bernd,
    herzlichen Dank für deine tolle Anmerkung zum Bild.
    Ja das war fast das einzige Bild das ich in den letzten
    10 Wochen machen konnte:-) Jetzt hoff ich dass das Wetter auch mal besser wird und dann etwas konstanter ist. Ja das EF-L ist schon super, das geb ich nie mehr her :-)

    @Norbert,
    danke dir für das "ganz phantastisch"

    @Karsten,
    auch Dir vielen Dank für das große Kompliment zur
    Aufnahme.

    LG Peter

  • BalkonsternwarteFrischborn von Karsten Möller 11. März 2013, 14:58

    Hallo Peter,

    wunderbare Aufnahme dieser Region. Tolle Farben und nicht zu überarbeitet. Das schreit ja richtig nach einem Gesamt-Orion-Mosaik....

    Liebe Grüße

    Karsten
  • Norbert Span 11. März 2013, 12:58

    Ganz phantastisch!!
    lg
    Norbert
  • zirl 11. März 2013, 12:01

    Hi Peter,

    du hast wenigstens auf einen Streich noch ein paar Winterobjekte erlegen können ;-) Sehr feine Abbildung dieser Region, ich beneide dich da etwas um dein Tele... Was mir sehr gut gefällt ist die schöne farbliche Differenzierung vom Flammennebel zu seiner Umgebung. Oft rutscht der ja auch sehr ins rötliche, bei dir hat er seine schöne gelbe Farbe behalten...

    LG

    Bernd
  • Peter Knappert 10. März 2013, 21:48

    @Micha,
    danke dir für das "wow"

    @Sonja,
    auch dir herzlichen Dank für deine netten Zeilen...

    LG Peter
  • Micha Kolb 10. März 2013, 19:46

    wow....
    mehr kann ich einfach nicht sagen.
    So viele Details konnte ich bei diesen Objekten noch nie ausmachen. Es ist einfach nur wahnsinn ;-)

    LG
  • Peter Knappert 10. März 2013, 18:21

    @Gerd,
    danke Dir für deine tolle Anmerkung zum Bild.

    @Wolfgang,
    auch Dir herzlichen Dank für deine Zeilen zum Bild und
    das Kompliment zur Bildbearbeitung.

    @Rainer,
    danke für das "sagenhaft". Freut mich jetzt riesig dass Dir das Bild so gut gefällt.

    LG Peter
  • Rainer Kuhl 10. März 2013, 17:33

    Hallo Peter,
    sagenhaft, was da im Halpha Bereich um den Oriongürtel
    zu sehen ist. Sehr sehr gut gemacht.
    Gruß
    Rainer
  • Wolfgang WYY 10. März 2013, 17:16

    Hallo Peter,
    ich muss wieder staunen. Das ist ja eine fantastische Aufnahme der Orionregion!!!
    Die EBV, Farben, Details alles Top!
    Gruß, Wolfgang
  • Gerhard Neininger 10. März 2013, 14:27

    Hallo Peter,

    wieder eine gigantische Aufnahme meines Lieblingsobjekts dem Pferdekopfnebel mit seinen Nachbarn und einem wunderbaren tiefen Hintergrund, den man so sonst nie zu sehen bekommt,
    wie immer wunderbar bearbeitet und beschrieben,
    eine Mamutarbeit, über neun Stunden Belichtungszeit und das bei f/2,8! :-)))

    Respekt und LG aus Spaichingen und noch einen schönen Sonntag
    Gerd
  • Peter Knappert 10. März 2013, 14:08

    @Andreas,
    danke dir für deine tolle Anmerkung zum Bild.
    Ja die Astromotive gehen mir so schnell nicht aus:-)

    LG Peter
  • Andreas Saladin 10. März 2013, 13:52

    Hallo Peter
    Einmal mehr grosses Kino von einer Welt, vor der ich nur respektvoll staunen kann. Dein Vorteil ist wohl, dass dir die Motive niemals weglaufen und du in aller Ruhe deine ganze Technik mit deiner grossen Erfahrung entfalten kannst, bis es ein Bild gibt wie dieses.
    LG Andi