Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

J.R. Buddrich Der Möwenbändiger


Complete Mitglied, Schleswig

Kommentare 12

  • HamburgerDeern54 21. November 2011, 15:30

    So ist's besser.
    LG, Ursula
  • Adolf Zibell 20. November 2011, 22:28

    Ins Detail; gezoomt!
    Prima Aufnahme; Jens!
    LG Adolf
  • Sanne - HH 20. November 2011, 21:49

    fein...mit dem Haus im Hintergrund besonders herausragend...klasse Perspektive ...lG.Sanne
  • Karla M.B. 20. November 2011, 21:21

    ;o)))((()))
  • dipps53 20. November 2011, 21:19

    @Karla Braune ... Entschuldigung das "e" wollte nicht so.
    Das Bild wird nicht zerredet sondern nur kleine sprachliche
    Fehler behoben bis es stimmt.
    VG und schöne Woche von Wolfgang
  • Karla M.B. 20. November 2011, 21:11

    @dipps...bitte, nenne einen Pott immer nur "Dampfer"...jedem seinem Willen... .-((...koppschüttel...
    Aber bitte, mein Name ist nicht Braun...und wenn du hier seemännisch herausragen willst...nur zu...aber dann bitte so, das man es versteht...
    So, und nun ist genug der Diskussion, jedenfalls von meiner Seite...
    "mein" Bild ist zu schade, um es zu zerreden...
  • dipps53 20. November 2011, 20:56

    @Karla Braun.. Dampfer ist eine alte herkömmliche Bezeichnung für ein Schiff - abgeladen heißt seemännisch
    das Schiff wird beladen!! Damit sinkt das Schiff tiefer ins Wasser und der Wulstbug verschwindet tatsächlich unter die Wasseroberfläche.
    Also Denken hilft immer.
    VG von Wolfgang
  • Karla M.B. 20. November 2011, 20:49

    @ dipps53...wenn der Pott (denn für Dampfer müßte man dich schon Kiel holen...gelle...) "abgeladen" ist, wird er noch leichter und verschwindet folgedessen nicht in den Wellen... !!!

    http://www.brueckenbote.de/Brueckenbote/Wulstbug.html
  • dipps53 20. November 2011, 20:41

    Und wenn der Dampfer abgeladen ist, verschwindet der Wulstbug unter Wasser und spielt dann seine technische Rafinesse aus.
    VG von Wolfgang
  • Karla M.B. 20. November 2011, 19:57

    Dankeschön Jens...;o)))...der liebe Gruß ist angekommen...,o)))...und ich freue mich SEHR !!!
    Ich weiß ja auch nicht warum, aber ich finde diese "Dinger" sowas von interessant und faszinierend...
    Wenn man die einmal selber gesehen hat, wie sie sich durch das Wasser schieben...dann kann man das verstehen...,o))
    GLG von Karla...;o))
  • Sorin VOICU 20. November 2011, 19:57

    Klasse.
    lg sorin
  • pixel-klecks 20. November 2011, 19:50

    wow...was ein gewaltiger Anblick
    extrem gut eingefangen
    lg.

Informationen

Sektion
Ordner Nord-Ostsee-Kanal
Klicks 417
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv Tamron AF 18-270mm f/3.5-6.3 Di II VC LD Aspherical [IF] Macro
Blende 6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 140.0 mm
ISO 720

Öffentliche Favoriten