Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Der Große Kohlweißling - Pieris brassicae - . . .

. . . ist gar nicht so leicht zu erwischen. Wie oft hab ich schon versucht, ihn ausgebreitet zu fotografieren. Er ist scheuer als man denkt, so häufig* er auch hier ist. Den Männchen fehlen die schwarzen Pinte; sie haben nur die Flügelecken schwarz.
*Allerdings finde ich instinktiv, daß der Kleine Kohlweißling und der Grünaderweißling (inzwischen?) öfter anzutreffen sind.
Wie sieht's bei Euch damit aus???

Garten Düsseldorf-Garath, 28.8.2013

Kommentare 3

  • Daniela Boehm 9. November 2013, 0:21

    Der ist klasse :) LG Dani
  • Nscho-tschi 7 8. November 2013, 21:56

    Klasse Makro
    lg Rosi
  • NaturDahlhausen 8. November 2013, 21:54

    so viele kleine als auch große Kohlweißlinge ich sehe, vor die Linse bekomme ich sie nur sehr selten, da sie schon bei 3m Abstand wegfliegen, der Grünaderw. ist da schon ein wenig genügsamer, schöne Aufnahme
    LG
    Sven

Informationen

Sektion
Ordner Tagschmetterlinge
Klicks 268
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 13
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 200