Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Grödel-Elsterwerdaer Floßkanal mündet hinter der Schleuse in die Pulsnitz

Der Grödel-Elsterwerdaer Floßkanal mündet hinter der Schleuse in die Pulsnitz

Volker Stäbler


World Mitglied, Stolzenhain

Der Grödel-Elsterwerdaer Floßkanal mündet hinter der Schleuse in die Pulsnitz

Das technische Denkmal ist eine künstlich angelegte Wasserstrasse August des Starken um den Höhenunterschied zwischen Elster und Elbe zu überwinden. Damals wurde der Kanal extra für den Transport von Holzstämmen aus dem Schradenwald angelegt. Bestimmt waren sie für die Meißner Porzellanmanufaktur und die Residenzstadt Dresden.

Kommentare 0