Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.568 13 Galerie

Patrick Glanz


Free Mitglied, Armsheim/Rheinhessen

Der Griff

Mein Sohn, etwas früh geboren und gerade zwei Tage alt, greift, im Inkubator liegend, nach dem Finger der Mutter. Der "Blaustich" kommt von einer blauen Lampe, die zur Phototherapie verwendet wird.
Die Kamera war wieder mal eine Nikon Coolpix 950.

Kommentare 13

  • Patrick Glanz 21. Juli 2001, 23:18

    Um die Spannung etwas zu nehmen, unserem Sohn geht es von Tag zu Tag besser. Die blaue Lampe ist jetzt wieder weg, er trinkt selbst, atmet seit seiner Geburt in der 31. Woche selbständig und wird hoffentlich in 4-6 Wochen bei uns zuhause sein, wenn nichts dazwischen kommt.
  • Birgit P 21. Juli 2001, 21:02

    Auch ein inniges Danke von mir, ich weiß nicht , wie lange ich dieses Bild hab wirken lassen, es erreicht die Skala ganz oben und auch von mir viel Glück und Gesundheit an alle Beteiligten dieses stimmungsvollen Moments.
    Herzliche Grüße
    Biggi Peschges
  • Ute Allendoerfer 21. Juli 2001, 17:47

    kann mich den Vorschreibern nur anschliessen.. ich finde es gut.. das du dieses Bild gemacht hast.. und hoffentlich noch viele mehr..
    ich wünsche dir, deiner Familie.. ganz besonders deinem kleinen Sohn.. eine gute Zeit.. der Weg ins Leben ist nicht immer so einfach..
    ein sehr ausdrückstarkes gefühlvolles Bild..
    Danke... das ich an diesem *kleinen-intimen* Moment teilhaben durfte. ;-) Ute
  • Alex Spörl 21. Juli 2001, 13:40

    Herzlichen Glückwunsch zu ihrem Kind
    das Motiv gefällt mir sehr gut
    Mit der Farbe blau hätte es gut zum
    Monatsthema gepasst
    Gruss Alex
  • Wolfgang Moersch 20. Juli 2001, 21:41

    Schon alles gesagt.
    Danke für dieses Bild.
    Gruß wm
  • Hans Nater 20. Juli 2001, 19:43

    Sehr Aussagestark, unbedingt pro.
    Vor 13 Jahren hat mich meine Tochter so gehalten und bis heute nicht mehr losgelassen.
    Gruss Hans
  • Christian Kreuzer 20. Juli 2001, 18:08

    Ich kann mich mich den Vorrednern, besonders David, nur anschliessen.
    Ich gratuliere dir zu deinem Mut, in einer solchen Situation dieses Foto zu machen.
    Das Bild ist sehr stark emotions-gebunden.

    Dass es einmal selber ein guter (Digital- ;-) Fotograf werde...
    Gruss Christian
  • Martin Schmitt 20. Juli 2001, 16:05

    Nix beschneiden, basst scho. Ohne den anderen Finger würde ein einsamer Finger ins Bild ragen. So wie es ist, stimmt der Kontext.

    Ich habe das Bild für den Fundus vorgeschlagen.
  • Iza Trappe 20. Juli 2001, 15:00

    Und ich dachte,daß mein Mutterschaftstrieb nicht so sehr ausgeprägt ist, das Bild geht unter die Haut.
    Gruß Iza T.
  • Gabi E. Reichert 20. Juli 2001, 14:58

    Hi Patrick
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Sohn!
    Das Bild ist sehr emotional! Und drückt wohl Eure Gefühle aus.
    Viele liebe Grüße von Gabi und Gunter
  • Martin Schmitt 20. Juli 2001, 14:52

    Ergreifend ist gar kein Ausdruck.

    Ich habe in der Vorschau schon gewußt, daß das Bild von Dir ist. Absolut, äh, stark.
  • Günter Schneider 20. Juli 2001, 14:46

    tolles foto !
  • El Fi 20. Juli 2001, 14:24

    ich hab das bild jetzt eine weile angesehen und immer noch die gänsehaut...
    hier versagen die üblichen worte.. es ist ein unglaublich tiefes, berührendes bild... das ist das einzige, was mir dazu einfällt
    gratulation zum fotografischen und vor allem zum menschlichen blick
    liebe grüße
    elfi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.568
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie