Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Josef Käser


Basic Mitglied

Der goldene Henkel

Jeweils ca. 10 Tage nach Neumond beleuchtet die aufgehende Sonne das Mondgebirge „Montes Jura“. Die Bergspitzen ragen über eine Läge von 420 km ca. 3000 m über den Kraterboden des Sinus Irdium (Regenbogenbucht). Während die Bergspitzen im Sonnenlicht hell aufleuchten, liegt der Kraterboden noch im Dunkeln. Diese Erscheinung ist visuell am Fernrohr sehr eindrücklich und ist unter dem Namen "Goldener Henkel" bekannt.

Das Foto ist ein Zufallstreffer. Ein starker Westwind wehte kurz mal alle Wolken vom Himmel und der Mond überraschte uns mit diesem besonderen Ereignis. Auf dem Bild Richtung 10 Uhr sichtbar direkt am Mondrand.

Zufällig war die Kamera dabei jedoch kein Fernauslöser. Daher mit dem Selbstauslöser aufgenommen.
Seeing und nicht eingeschaltete Spiegelvorauslösung verhinderten ein knackigeres Bild.
Aber für „so auf die Schnelle“ bin ich zufrieden.


Daten zur Aufnahme:
Datum Uhrzeit: 4.5.09 21:01 Uhr
Aufnahmeoptik: Starfire Refraktor 155 x 1085 mm.
Kamera: Canon EOS 20Da
Belichtung: 1/80 Sek.
Aufnahmeort: CH- 4494 Oltingen, Sternwarte Schafmatt der Astronomischen Vereinigung Aarau, http://ava.astronomie.ch/

Kommentare 30

  • Karin Döling 28. September 2013, 17:17

    Sieht klasse aus! Sehr gute Details.
    Macht Lust, unser Teleskop wieder aufzubauen und die Kamera dranzuschrauben :)
    VG Karin
  • G. H. H. 27. August 2013, 19:42

    herzlichen dank für deine anmerkung zu meinem "goldenen henkel"



    dein foto hier ist natürlich technisch wesentlich "wertvoller" als meines ...
    meine brennweite betrug grade mal
    270 mm. hätte ich gewusst, was der mond
    zeigt, hätte ich mir natürlich schon deswegen
    die nacht um die ohren geschlagen! ;-)
    aber man hat ja öfter im jahr die möglichkeit,
    es besser zu machen!

    du hast hier ein tolles bild abgeliefert!

    liebe grüße aus münchen

    gabY
  • DBS85 16. Januar 2011, 20:18

    Gestochen scharfe Aufnahme! Gefällt mir sehr gut!
    lg Daniel
  • Daniel Haft 29. November 2010, 23:10

    Tolle Aufnahmen, bravo
  • Josef Käser 16. Mai 2009, 21:00

    Nochmals danke für die zusätzlichen Anmerkungen. Der Mond in seien verschieden Phasen hält ein grosses Potential an reizvollen Motiven bereit. Es ist dies daher bestimmt nicht die letzte Aufnahme unseres Trabanten.
    LG Sepp
  • Agapy 16. Mai 2009, 6:54

    Herrlich, was Du immer so vorzeigst. Ich wüßte auch nicht, was hier noch besser zu machen wäre. Ganz hervorragend sieht man diesen Henkel. Deine Informationen sind wie immer sehr lehrreich. Gut, daß ich noch einmal in Deine Fotos geschaut habe, sonst hätte ich diese fantastische Aufnahme glatt noch übersehen. Unverzeihlich.
    LG Roswitha
  • Katrin Menker 15. Mai 2009, 20:44

    Hi Sepp,
    ich bin schwer beeindruck - für mal eben so ganz passabel - nein, quatsch. Ich habe noch keine bessere Henke-Aufnahme gesehen (hatte allerdings bis gerade noch nie etwas von diesem Phänomen gehört). Also, danke für das Bild und danke für die ausführliche Erläuterung.
    VG
    Katrin
  • fotoallrounderin 15. Mai 2009, 17:34

    bestaune gerade deine aufnahme. unglaublich was man hier alles für details sieht - unglaublich auch, dass du ein so tolles licht hattest und es so supergut geworden ist. meine bewunderung zu einer so perfekten fotoarbeit.

    8das würde ich gerne mal miterleben, wie man solche aufnahmen macht).
    lg rosalie
  • Hartmuth Kintzel 13. Mai 2009, 14:05

    Dein Mond mit Henkel ist mir irgendwie entgangen.
    Ein Superbild!!
    Wenn ich ihn früher gesehen hätte, hätte ich mich wahrscheinlich gar nicht mehr getraut, meinen ehr bescheidenden kleinen Mond reinzustellen.

    Zumal der noch mit Webcam aufgenommen wurde und deshalb noch mit aufwendiger Nachzubearbeit verbunden war.
    Aber ein gewisser Unterschied zwischen einen 5" Starfire APO und einer 500mm Russentonne ist irgendwie halt dich vorhanden. ;)

    Grüße
    Hartmuth
  • Hella H. 12. Mai 2009, 22:35

    Ich bin schwer beeindruckt von dem Henkel (vom Bild sowieso) und hab wieder was dazugelernt.
  • Gerlinde Gottschalk 12. Mai 2009, 17:01

    Mit dieser Aufnahme kannst du nicht nur zufrieden sondern auch stolz sein. Total gut, bin begeistert. LG.Gerlinde
  • Dinchen 11. Mai 2009, 20:09

    boah, das ist das beste mondfoto, das ich bis jetzt gesehen hab
    lg Petra
  • Volker Röder 10. Mai 2009, 21:48

    bin auch wieder begeistert,den Henkel werde ich mir auch mal live bei passender Gelegenheit ansehen.
    lg volker
  • Josef Käser 10. Mai 2009, 20:19

    Danke auch für die weiteren Anmerkungen.
    Nun aber genug des Lobes, die Aufnahme ist und bleibt ein Knipsbildchen, gemacht durch eine sehr gute Optik.
    Verglichen mit Deep Sky Bilden ist der Aufwand hier ja verschwindend klein. Trotzdem freut es mich, dass der Mond immer wieder auf grosse Aufmerksamkeit stösst.
    @Peter: Hab leider nur jpg Bilder gemacht.

    Bei einer nächsten Gelegenheit werde ich mit entsprechend gewählter Kombination von Zubehör möglichst detailreiche Bilder machen.

    LG Sepp
  • Peter Knappert 10. Mai 2009, 9:41

    Hallo Sepp,
    Super Mondaufnahme, die Du hier zeigst !
    Vielleicht den Kontrast etwas zu sehr hochgezogen, aber dafür eine klasse Schärfe ! Der Blaustich kommt von der astrooptimierten 20da, das kenne ich von meiner HAlpha optimierten 30d auch. Welche Kelvin Einstellungen hast Du denn bei der Aufnahme gehabt ?
    Mit DPP läßt sich das aber sicher aus den RAW-Daten noch korrigieren.

    LG aus dem Schwarzwald,Peter

Informationen

Sektion
Ordner Mond
Klicks 2.607
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten