Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

PhilBlackCanonEOS


Free Mitglied, Es

Der geschmückte See

Das Seerosenfoto fotografierte ich am Abend an einem kleinen schönen See. Ich musste aufpassen, dass die Kamera nicht ins Wasser fällt.

Kommentare 4

  • FOTO-MAGU Fotodesign 10. Oktober 2012, 20:57

    Tolles Licht und gute Tiefenschärfe.
  • Berni 55 2. Oktober 2012, 17:11

    Wirklich ein Farbenspektakel, das du hier
    klasse festgehalten hast !!!

    LG Bernd
  • Antja 2. Oktober 2012, 8:33

    Mir ging es neulich auch so! Wollte Libellen im Paarungsrad über dem Teich fotografieren und habe mich immer mehr nach vorn gebeugt, weil ich das falsche Objektiv drauf hatte und so nah wie möglich an das Objekt meiner Begierde kommen wollte, was mit der 100er-Festbrennweite schwierig war. Dabei habe ich fast das Gleichgewicht verloren und konnte mich nur noch im letzten Moment davor retten, samt Kamera im Teich zu landen!
    Aber was tut man nicht alles für ein schönes Foto!:-)
    Um diese herrlichen Seerosen ablichten zu können, hätte ich auch einiges, z.B. nasse Füße, in Kauf genommen! Aber die Kamera muss man wie einen Schatz hüten; die brauchen wir noch!
    Lange Rede, kurzer Sinn: Dein Foto vom geschmückten See ist wunderschön: voller Licht und Farben! Gut gemacht!
    LG Antja
  • Andrea Frey 1. Oktober 2012, 20:44

    Na, sonst hoffe ich, dass Du schwimmen kannst! Die Kamera kann es sicher nicht! Sehr schöne Perspektive!!!
    LG Andrea

Informationen

Sektion
Klicks 201
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 400.0 mm
ISO 400