Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der gemeine Seeigel-Baum :-)  Botanischer Garten der Ruhr-Uni Bochum - 5 -

Der gemeine Seeigel-Baum :-) Botanischer Garten der Ruhr-Uni Bochum - 5 -

Almhütte


World Mitglied

Der gemeine Seeigel-Baum :-) Botanischer Garten der Ruhr-Uni Bochum - 5 -

Leider habe ich mir den Namen dieses Baumes nicht aufgeschrieben und habe auch im Internet nichts passendes gefunden ...
evtl. eine Gleditschien-Art ?

Kommentare 9

  • JamSen 11. September 2014, 18:29

    Diese wundersame Natur-Kreation
    (mich interessiert ALLES was mit Natur zu tun hat..)
    hast Du nebenbei fototechnisch...(Schnitt & Tiefenschärfe) auch noch hervorragend abgelichtet ...!!!
    lg Werner
  • Almhütte 11. September 2014, 17:00

    Herzlichen Dank für eure netten Anmerkungen !

    Liebe Brigitte, Danke für die Namensbestimmung und den Link.

    Lieber Bernhard, das muss ich mir unbedingt auch angewöhnen , gute Idee.

    Liebe Sina, nein :-), ich habe wirklich nur ein Foto von dem Stamm mit den Seeigelstacheln gemacht :-)
    Aber auf dem Link von Brigitte sieht man ihn komplett :-)

    LG.Almut


    Liebe Grüße,
    Almut

  • SINA 10. September 2014, 6:33

    Ganz aussergewöhnlich sieht er aus der Stachelige und toll so von Nahem gefällt mir....
    sicher auch interessanr wie er sonst ausssieht hast Du noch andere Bilder von dem Wehrhaften..???
    ich wünsche Dir einen flauschigen Tag
    herzlich Sina...
  • Fotobock 10. September 2014, 1:27

    Hahaha - guter Name.. aber sieht toll aus. lg Barbara
  • Rubie 9. September 2014, 21:42

    Hohhe du hast genug Abstand gehalten LGRubie
  • B.K-K 9. September 2014, 21:06

    na, erst dachte ich an einen Spaß - gg - aber es gibt ihn tatsächlich, diesen Gleditsia triacanthos, wie die Amerikanische Gleditschie mit lateinischem Namen heißt - hier mal der Link zu weiteren Infos:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Amerikanische_Gleditschie

    sieht ja wirklich gefährlich aus und ich kann mir nicht vorstellen, daß er als Straßenbaum Verwendung findet ...

    LG Brigitte
  • Bernhard Buchholz 9. September 2014, 21:06

    Ha ha, Seeigel-Baum wäre doch ein guter Name, sehr schön von dir gezeigt, aber ich habe auch so meine Schwierigkeiten beim merken der Namen von dem was ich auf den Chip hole, wenn es da steht mache ich von dem Schild auch ein Foto, :-))

    Gruß Bernhard
  • Lotta-Yvette 9. September 2014, 20:49

    Ach, Du Gott, was Du alles findest... also bei uns
    heißt das, glaube ich, Stacheldraht :-)))
    LG Yvette
    PS: Hab ich schon gesagt, dass ich Deine Rätsel vermisse? Mennoooo :-(
  • Heike E. Müller 9. September 2014, 20:39

    Autsch!
    Diesem Baumn, wie immer er auch heißen mag,
    möchte man wohl eher nicht zu nahe kommen.

    Was es alles gibt! Bin beeindruckt! ;-))

    Liebe Grüße
    HEIKE

Informationen

Sektion
Ordner Sonstiges
Klicks 253
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv Unknown (153) 55-200mm
Blende 8
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 55.0 mm
ISO 200