Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
446 2

J. G. Gold


Free Mitglied, Bayern

Der gelbe Mond

Für die meisten unspektakulär.
Für mich wunderschön.


Licht besteht aus verschiedenen Farben.
Unsere Atmosphäre filtert das Licht unterschiedlich stark. Dabei kommt es auch auf die Höhe einer Lichtquelle über dem Horizont an.
Je dichter der Mond am Horizont ist, desto weiter ist der Weg, den die Strahlen durch die Atmosphäre zurücklegen müssen.
In Horizonähe ist die Atmoshäre für gelbes oder rötliches Licht besser durchlässig als für blaues oder weißes Licht, deshalb färbt sich der Mond gelb.

Quelle: Internet.

Kommentare 2

  • Michael Zartner 19. Januar 2014, 1:31

    Mir gefällt dein Mond ganz gut. Das Problem ist, dass der Mond für den Betrachter in Echt immer beeindruckender wirkt als auf Fotos. Außer man hat das entsprechende (sehr teure) Equipment.
    Ich hab mich jedenfalls schon ein paar Mal an dem Ding versucht. Und kein Mal hab ich es so hinbekommen wie du.

    Grüße Michael
  • Helmut Hartmann 16. Januar 2014, 22:04

    Stimme Dir da 100 prozentig zu. Wunderschön sieht er aus, wenn er so dicht über dem Horizont aufgeht. Habe es bis jetzt mehrfach gesehen, aber nur einmal ablichten können. Auch wirkt er dabei noch viel größer.
    Gut auch Deine informative Erklärung dazu.
    LG Helmut

Informationen

Sektion
Ordner Other things
Klicks 446
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 300.0 mm
ISO 250

Gelobt von