Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jan Linsen


Basic Mitglied, Goch

Der Geist ist müde...

Das Licht war zu dieser Zeit perfekt!

Lungenheilanstalt Grabowsee

„Der Geist ist müde vom Tapeten abreißen“

Dieses Graffiti entstand während der Artbase 2011, ein Festival für Streetart.
Die Lungenheilstätte wurde im Jahre 1896 durch den Volksheilstättenverein vom Roten Kreuz gegründet. Rings um Berlin in mehreren Radien, die sich bis zum Harz oder zum Thüringer Wald erstrecken findet man – vorzugsweise im Wald – großräumige Klinikanlagen. Diese Areale sind heute meist ungenutzt und verfallen, denn sie dienten einst nur der Behandlung der Tuberkulose.
Nach 1945ist Dank der Antibiotika, die Tuberkulose schneller heilbar geworden: Lange Klinikaufenthalte sind nicht mehr nötig, die Anlagen wurden nicht mehr medizinisch genutzt. In den Arealen, die zur sowjetischen Besatzungszone gehörten, zog oftmals die Rote Armee ein und nutze sie als Kasernen. Grabowsee wurde bis 1995 als sowjetisches Militärlazarett genutzt. Manche dieser Anlagen wurden sukzessive heruntergewirtschaftet, sodass nach der Wende eine Neunutzung nicht ohne enormen Kostenaufwand möglich erschien. In Grabowsee ist die Wohltätigkeitsorganisation "KidsGlobe", eingezogen und versucht, die Anlage als pädagogische Einrichtung für Kinder sukzessive wieder herzurichten.

Fototouren über www.go2know.de buchbar.

Kommentare 8

Informationen

Sektion
Ordner Marodes
Klicks 655
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv Unknown (37) 10-24mm
Blende 11
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 16.0 mm
ISO 100