Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Boxler


Pro Mitglied, Ottobeuren

der Frühling kommt..... 3

Glockenblumen-Arten sind ausdauernde krautige Pflanzen.
Die Blüten stehen meist in traubigen oder zymösen Blütenständen.
Die fünf Kelchblätter sind an ihrer Basis verwachsen.
Die fünf Kronblätter sind röhrig oder glockenförmig,
zu den typischen „Glocken“, verwachsen, meist sind die Spitzen frei,
diese werden traditionsgemäß als „Kronzipfel“ bezeichnet.
Die vorherrschenden Farben der Blütenkronblätter sind verschiedene Blautöne,
lila oder weiß, seltener blühen sie hellgelb.

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Klicks 164
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 25
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 100.0 mm
ISO 100