Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Petra.R.


Basic Mitglied, Rostock

Der frühe Vogel....

vor Sonnenaufgang am kleinen Hafen von Althagen - Darss

unterwegs mit BridaC

Vielen Dank Brida für die zwei wunderbaren Tage.

Kommentare 21

  • Riff 3. November 2013, 20:21

    Schönes Motiv und stimmungsvolle Aufnahme. Gefällt mir gut.
    LG Riff
  • xyz 1. November 2013, 9:59

    Gelungen komponiert - das frühe Aufstehen hat sich offensichtlich gelohnt...
    Gruß Ulf
  • Markus Novak 31. Oktober 2013, 21:14

    tolle Bildstimmung!!
    LG markus
  • Nina7000 31. Oktober 2013, 18:12

    Eine toller Platz mit den Bootshäusern und dem Steg ist das. Und was für eine herrliche Stimmung mit dieser sanften Morgenröte am Himmel. Und genau am rechten Fleck sitzt das kleine Vögelchen auf dem Schilf! Klasse!
    LG Nina
  • E. Ehsani 31. Oktober 2013, 17:18

    ... eine beeindruckende Aufnahme.... die mir super
    gefällt+++++ LG Esmail

  • A. Ehrhardt 31. Oktober 2013, 16:12

    stimmungsvoll, da hat sich das zeitige aufstehen gelohnt

    lg andreas
  • struz 31. Oktober 2013, 13:43

    Strahlt Ruhe aus, feine morgentliche Stimmung. Gruß Struz
  • Petra.R. 31. Oktober 2013, 11:05

    Hallo Werner,
    eine LZB habe ich auch. Das Stativ war diesmal mit dabei.
    Aber ich habe das Foto bewusst dunkel gehalten, weil ich der Meinung bin, dass das mehr der Stimmung entspricht.
    Ja, der kleine Hafen gehört auch zu meinen Lieblingsmotiven. Ein paar andere Varianten werde ich bestimmt auch noch zeigen.
    LG Petra
  • bavare51 31. Oktober 2013, 10:03

    einer meiner lieblingsmotive....nur 100 m von meinem quartier, dem weißen haus hoch oben entfernt. solche stimmungen muss man erlebt haben.... ich würde es da mal mit einer lzb versuchen, um mehr zeichnung in steeg und häuser zu bringen. am letzten samstag war wieder da viel zu schönes wetter... lg werner
  • RMFoto 31. Oktober 2013, 9:44

    Sehr schön!

    LG Roland
  • Petra.R. 31. Oktober 2013, 9:07

    Hallo Brida,

    ach ja .... der Bildschnitt. grins
    Ich halte ihn, abgesehen von der Dachecke, für ziemlich optimal. die Dachecke fällt optisch nicht sehr ins Gewicht. Sie wegzuschneiden hätte bedeutet, dass der Abstand zwischen Himmel und Bootshäusern eng wird oder das es unten knapp aussieht. Was die Höhe/ Perspektive betrifft, wollte ich sie genauso. Zwar ist die Trennung zwischen Schilf und Bootssteg nicht so klar erkennbar aber dafür ragt der kleine Vogel knapp über die Schilfkante und wird (für mich) zum Hingucker, weil er auf diese Weise freigestellt wurde.

    Bin gespannt, was Du aus der gleichen Situation gemacht hast. Vielleicht hast Du eine bessere Lösung gefunden. :-))

    Einen ganz lieben Gruß an Dich
    Petra
  • BridaC 31. Oktober 2013, 8:28

    Ja, Petra - nur der frühe Vogel fängt den Wurm ... das trifft auf all die herrlichen Morgenstunden dort auf dem Darß zu und hat sich wieder mal mehr als bewahrheitet. Auf die Sonne zu warten, die Momente bevor sich dort hervorschaut, wo sich jahreszeitlich gesehen hervorschauen muss, ist immer wieder eine Überraschung, weil kein Moment vom Vortag gleicht. Du hast hier einen Standpunkt gefunden, der sehr schön den Steg von links ins Bild führen läßt und rechts noch diese urigen Häuschen zeigt. Ich bin sicher, du hast noch mehr Aufnahmen von dieser Szene ;-)
    Idealer wäre, wenn in der Abstufung im Bild das Schilf sich besser vom Steg trennen ließe, also der Steg mehr freigestellt ist. Ich weiß aber, dass es nur so möglich war und nicht anders zu gestalten gewesen wäre, wenn man die Häuschen rechts mit ins Bild nehmen wollte. So ist es das Bestmögliche, was die location hergab. Rechts, also am rechten Bildrand, würde ich einen anderen, optimierteren Bildschnitt ansetzen und vorher noch etwas entzerren (das schräge kleine Zipfelchen Dach würde ich schneiden) VG Brida
  • Margret u. Stephan 31. Oktober 2013, 5:17

    Das sieht ja wirklich zauberhaft dort aus, als wäre die Zeit stehen geblieben...
    Verträumt , vom Morgenlicht verzaubert erwachen die alten Holzhütten im zarten Licht...
    Sehr schön, wir waren auch schon dort und Erinnerungen kommen auf.
    LG Margret
  • Bernhard Kuhlmann 30. Oktober 2013, 22:54

    Das ist Idylle PUR !
    Man muss nur wollen .
    Gruß Bernd
  • Ralf.Keller 30. Oktober 2013, 21:45

    Diesen frühen Morgen hast du wirklich toll genutzt. Ich finde die Aufnahme wirklich wunderbar. Die zarten Farben am Horizont finde ich fantastisch.
    LG Ralf
  • Momente HH 30. Oktober 2013, 21:45

    eine ganz bezaubernde Stimmung ****
    lg gine
  • Rainer Switala 30. Oktober 2013, 21:24

    mag die zarten farben und das schöne licht dazu
    mag auch gestaltung und perspektive
    gruß rainer
  • top-pic 30. Oktober 2013, 19:59

    schönes feines morgenrot über dem wasser und sogar der vogel scheint tatsächlich da zu sein!

    lg top-pic
  • restlicht 30. Oktober 2013, 19:58

    wunderbar ...schnitt und licht vom feinsten !
    lg
  • Ernst Seifert 30. Oktober 2013, 19:49

    Lach - ja man muß schon zeitig auf den Beinen sein, um solche Fotos an den Frühstückstisch zu bringen. Nicht dabei vergessen, daß die Uhr um eine Stunde zurückgestellt wurde.
    VG Ernst
  • J.E. Zimosch 30. Oktober 2013, 19:43

    Nicht alle schlafen lange.
    Gruß
    J.E.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Am und auf dem Wasse
Klicks 445
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 15-85mm f/3.5-5.6 IS USM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 24.0 mm
ISO 100