Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kerstin Kühn


Pro Mitglied, Lahstedt

Der Freisinger Käsebär

In Freising sind die Bären los - es ist sozusagen ein "Wahrzeichen" der Stadt, weil irgendsoein Heiliger mal Hilfe von einem Bären bekommen hat, der ihm seine Sachen und ihn selber sicher nach Hause gebracht hat (oder so?).
Jedenfalls stehen in Freising dutzende von diesen Bären (neben anderen Bären-Skulpturen), die von den Geschäftsleuten, Feuerwehr, Kino etc. ganz individuell gestaltet in der ganzen Stadt zu finden sind.
Hier der Bär vorm *lecker* Käseladen.

Leider waren so viele Leute in der Nähe (es war Markt), das ich ihn arg eng ins Bild gesetzt habe.

Kommentare 9

  • Donald Lucking 10. Juni 2005, 21:24

    Ein ungewöhnliches Subjekt. Ich lerne am jeden Tage etwas Neues! Gut gesehen!
    LG. Don.
  • Claudi St. 7. Juni 2005, 16:50

    eine schöne Impression aus Freising - ich finde, dass er gerade so 'eng ins Bild gesetzt' gut wirkt.
    LG, Claudi
  • Available Light 5. Juni 2005, 16:24

    Gut sieht er aus, und ich hab`wieder was über eine bayrische Stadt dazu gelernt...
    LG, Jürgen.
  • Andre Helbig 4. Juni 2005, 11:00

    Und da sitzt sogar eine Maus auf seinem Arm, welche an dem Käsebären rumknabbert. Eine witzige Figur :) Möchte nicht wissen wie der Bär vom Unterwäschegeschäft aussieht...
    vg a
  • HeLu die Freizeitknipser 4. Juni 2005, 8:30

    Der hat schon Falten :-)
    Klasse der Bär, toll auch die Spiegelung im Fenster.
    Gruß Luzia
  • Juergen Heimerl 3. Juni 2005, 15:38

    das passt schon so das kleine eck vom arm hat schon jemand gegessen.
    gruss jürgen
  • Franz-Josef Wirtz 3. Juni 2005, 14:16

    Na, solche Aktionen gab es in den letzten Jahren zahlreich:
  • Fredy Ott 3. Juni 2005, 11:42

    Ist doch gut gekommen, dieser Bär. Er steht sogar in einem natürlichen Rahmen. Hab erstmal an Schweizer Käse gedacht ;-)
    In Zürich sind übrigens ebenfalls die Bären los: Hunderte Teddys - sitzend, liegend, allein oder im Duo - zieren seit Montag vom Bellevue über die Altstadt bis in die Quartiere Zürichs Strassen. Auch wer mit dem Flugzeug kommt, wird bis 18. September von putzigen Bären begrüsst.
    In diesem Sinne: ein schönes Wochenende
    Fredy
  • Guido Dorenburg 3. Juni 2005, 11:40

    Bist du sicher, dass es kein Goldbär war:-)))
    LG
    Guido

Informationen

Sektion
Ordner Städte
Klicks 1.751
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz