Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christine Ellger


Pro Mitglied, Dresden

Kommentare 99

  • fabrizio bertini 23. November 2014, 20:26

    bellissima+++++++
    ciao fabrizio
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 13. Januar 2009, 8:49

    Für Skeptiker und Pessimisten gibt es was anderes
  • Christine Ellger 13. Januar 2009, 7:41

    Freunde, hier sind ja Philosophen am Werk;-))
  • Paul D. 13. Januar 2009, 7:05

    sicher gilt eine Orange als Orange auch wenn sie noch nicht orange ist, denn sie trägt ja bereits die Veranlagung in sich, orange zu werden - als monochrome FineArt wäre es in diesem Fall etwas für Skeptiker und Pessimisten
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 13. Januar 2009, 0:02

    Das hast du schön gesagt, Paul, aber
  • Paul D. 12. Januar 2009, 20:01

    bisher habe ich gedacht, nur Rot macht aggressiv, aber ihr fangt ja schon bei Orange an – was sagt den die Farbenlehre dazu:
    "Orange gehört zu den warmen Farben. Es symbolisiert Optimismus und Lebensfreude und wirkt aufbauend, kräftigend, positiv und in jeder Weise gesundheitsfördernd. Es fordert uns auf, den Moment zu leben. Der Appetit wird gefördert und die Verdauung angeregt. Auf der seelisch-geistigen Ebene fördert Orange das Vertrauen und die Lust am Leben. Die Sinne können sich entfalten, Aufgeschlossenheit und Zusammenhalt stellen sich ein. Orange hilft, das Bedürfnis nach Genuss und Sinnlichkeit anzunehmen und zu leben. Orange ist die Farbe der Kinder und aller, die sich jugendlich und vital fühlen. Orange bedeutet Fröhlichkeit und Kreativität.
    Also Jungs, auch wenn Orange die Farbe der Kinder ist, benehmt euch nicht wie im Kindergarten.
    Eigentlich gibt es noch viel zu wenig Bilder in Orange – Christine, mach uns noch mehr:)
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 12. Januar 2009, 19:07

    Wie sagte schon der Altkanzler: "Wer Ahnungen hat, sollte ärztliche Behandlung in Anspruch nehmen."
  • Wolfgang Sh. 12. Januar 2009, 18:34

    oh woici,
    ich kann mittlerweile gut damit leben, dass ich keine Ahnung habe und bin voll damit zufrieden, dass du für mich mitdenkst. Das Bild ist trotzdem erste Sahne.
  • Woici 12. Januar 2009, 18:31

    oh schenkel... musst du wirklich jedes mal zeigen, dass du so überhaupt keine ahnung hast? das weiss doch in der zwischenzeit eh fast jeder...
  • Wolfgang Sh. 12. Januar 2009, 16:41

    Wieder wurde ein grossartiges Bild vom versammelten Galerieverhinderungskomitee weit unter Wert abgestraft.
  • Ingrid Sihler 12. Januar 2009, 14:17

    Pro
  • Juergen Modis 12. Januar 2009, 14:17

    -
  • t a s e n e t 12. Januar 2009, 14:17

    +
  • Träumerin 12. Januar 2009, 14:17

    pro

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 2.772
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten