Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

K.2 Rainer Eichhorn


Free Mitglied, DBR oder LRO

Der Fotograf denkt ......

..... und keiner lenkt. Die Entstehungsgeschichte eines suboptimalen Fotos. Viele Kameraträger, wenig Platz und eingeschränktes "Schußfeld". Also sucht man sich einen Kompromiß. Der rote Combi, übrigens ein Skoda Octavia steht eigentlich nur für die "Brückenbewohner" nicht verdeckt, wird aber während der Zugdynamik von diesem im Hintergrund passiert. Die Lok passt sowieso nicht auf die Strassenbreite und der geplante LKW wird auch noch zugefahren. Also sucht man sich einen Kompromißstandpunkt dessen Endergebnis eigentlich oben im Bild erkenntlich ist -- alle Fahrzeuge jeweils vor dem Bahnübergang. Bei der Lok kann man dann noch ad hoc entscheiden ob die auch hinter dem Skoda noch aufgenommen wird. Dann geht's los und .................. der LKW hält vor der Haltelinie und alle Überlegungen sind ............. im Eimer.
Der Ralf hatte dann den besseren "Notschußplatz" :

obwohl ich ziemlich sicher bin das er sich so die Hinweistafel ungewollt eingefangen hat. So iss demm Lebben -- manchmal. Ein ähnliches Foto habe ich auch in meiner Kiste, zwar ohne Hinweistafel, aber auch ohne LKW :-( .

Kommentare 3

  • JayBe 7. November 2013, 18:26

    Ich denke mal bei den vielen Motiven die anstandslos umgesetzt werden konnten, kannst du es verschmerzen, wenn mal eins nicht richtig passt... Gruß, Jürgen
  • Weltensammler 7. November 2013, 9:57

    Das war offenbar die einzige Möglichkeit sämtliche Autos ins Bild einzubinden. Das Problem ist, dass beide Autos und der Zug teilverdeckt bzw. abgeschnitten sind. Auch die modernen Straßenbegrenzungspfähle und die Leitplanke lassen nicht wirklich historisches Flair aufkommen.
    VG vom Weltensammler
  • tennschter 7. November 2013, 9:52

    Hallo Rainer,
    was soll man da noch hinzufügen ?
    es grüßt der tennschte