Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Armin Fuchs


Basic Mitglied, Gummersbach

... der Fels in der Brandung ...

Lagarfljót, Island 2oI4-o9

Anderes Format ohne Fels:

Lagarfljót
Lagarfljót
Armin Fuchs


Vielen Dank für Euer Interesse und nochmal vielen Dank THX 1138 für Deinen Voschlag

© Armin Fuchs

Kommentare 147

  • Macrofreak 11. Juli 2017, 23:24

    Absolut geniales Bild. schon lang nichts mehr so gutes hier gesehen
  • Bobanac Andreas 20. Juni 2017, 18:43

    Hallo Armin,
    Glückwunsch, die mehrmalige Voting Geschichte zu diesem Bild ist mir bekannt.
    Erfreulich wie sich die Beurteilungen ändern können. Mir hat Dein Bild schon immer gefallen.
    VG von Andreas
  • nature and MoRe 11. Juni 2017, 19:05

    Wäre da nicht noch der Stein im Wasser, würde ich mich wohl hypnotisiert fühlen von diesem absolut stressfreien Bild! ;-)
    Der Titel trifft die Situation nicht so ganz: den Fels sehe ich wohl, aber welche Brandung meinst Du???
    VG Monika
  • Tobila 9. Juni 2017, 18:25

    Klasse Armin! Freut mich für Dich und dieses Ausnahme-Gemälde-Bild!
    Liebe Grüsse Tobila
  • rabenblick 9. Juni 2017, 9:09

    meinen glückwunsch, armin...
    ist verdient, auch wenn es so mancher troll anders sieht... :-))
  • helmut_f 9. Juni 2017, 8:40

    gewaltig schön!
  • Bernd Catman 9. Juni 2017, 2:55

    @Armin Fuchs
    leider muß ich ein wenig zweifeln, wenn ich Deinen Text hier lese.
    Ich bin in meinen Texten weder persönlich noch beleidigend geworden. Es ist schon sehr beschämend, wenn User hier Ihre Meinung schreiben und dann als Troll bezeichnet werden, aber das wird wohl in Deinen Kreisen normal sein.
    Was Dein Bildchen angeht, das hat weniger mit einem Foto zu tun, wie eher mit einer Sache, welche wir schon im Kindergarten gemacht haben. Man nehme ein weißes Blatt Papier, bemale dieses zur Hälfte mit verschiedenen Wasserfarben, klappe dieses zusammen und siehe da, hat man so etwas Ähnliches. Der ,, Fels `` :o)) sieht auch hier so aus, als wäre dieser nachträglich eingefügt. Die harten Farblichen Übergänge in den dunklen Bereichen tuen ganz einfach nur den Augen weh. Wenn man ein Foto in Photoshop bis zum Kotzen bearbeitet, dann sollte man es auch schon richtig machen.
    • Armin Fuchs 14. Juni 2017, 17:25

      Lieber Bernd,

      was den 'Troll' betrifft möchte ich an dieser Stelle lediglich auf Wikipedia verweisen: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur) . Auch wenn Du dich persönlich angegriffen oder beleidigt fühlst ändert es nichts daran, dass ich dich in diese Kategorie einsortiere, wenn Du pauschal allen Usern, die eine andere Sichtweise oder Wahrnehmung haben als Du, Anspruchlosigkeit unterstellst.
      Zu Deiner Bildkritik, vielen Dank dafür. Auch für Deinen Hinweis darauf, wie man Photoshop einzusetzen hat. Bei der Sachlichkeit hast du allerdings noch etwas Luft nach oben, es ist aber OK für mich, wenn Du deiner Wahrnehmung mit farbigen Mataphern Ausdruck verleihst.
      In diesem Fall habe ich in Photoshop lediglich zwei bis drei kleine Sensorflecken entfernt. Ansonsten habe ich das Foto in Lightroom etwas aufgehellt, die Kontraste justiert und ins Format geschnitten... Für die einen normaler Workflow, für die anderen Bearbeitung bis zum Kotzen. Recht gebe ich Dir dabei, auch wenn Du mit Deinem Vergleich mit dem Kindergarten den Begriff Aquarell wie ein Kindergartenkind umschrieben hast, dass das Foto wie ein Aquarell wirkt. Genau DAS macht die Lichtsituation so faszinierend hier. Dass Dir das nicht gefällt... who cares? Mir bereitet es jedenfalls keine schlaflosen Nächte.

      Lg, Armin
  • Lutz Wilke 8. Juni 2017, 23:11

    Auch ohne Brandung sehr schön.
    Herzlichen Glückwunsch.
    Gruß Lutz
  • Bernd Catman 8. Juni 2017, 19:32

    @Armin Fuchs, genau, dieses Niveau habe ich von Dir erwartet, aber das kennt man ja hier in der FC zur genüge.
    Es ist schon sehr traurig, wenn man immer wieder die gleiche Aufnahme zeigen muß um in die Galerie zu kommen. :o))
    • Armin Fuchs 14. Juni 2017, 17:28

      Lieber Bernd,

      leider hat die Erfahrung gezeigt, dass eine niveauvolle Diskussion über Niveau mit dir nur schwer möglich ist... wobei das auch gar nicht Sinn und Zweck dieser Community ist. Hier sollte ein Austausch über Fotografie stattfinden. Und ehrlich gesagt ist diesbezüglich zumindest hier nicht viel geistreiches von Dir gekommen, ausser dass das Foto älter ist. Wenn das für Dich ein Qualitätsmerkmal ist zeugt das schon von einem sehr eingeschränkten Horizont... was mich in Deinem Fall wenig überrascht.
      Wie wäre es mal mit sachlicher und konstruktiver Kritik zum Bild statt subjektive und individuelle 'Ansprüche' anderer in Frage zu stellen? Zuviel verlangt? Dann klick doch einfach weiter und erspare mir Deine unkostruktive Ergüsse. Besten Dank und liebe Grüße, Armin
  • Woman of Dark Desires 8. Juni 2017, 18:41

    glückwunsch :-)
    lg wodd
  • Armin Fuchs 8. Juni 2017, 14:32

    Danke Ingrid und Frank.

    @DennyB., stimmt... Trolle füttern führt zu nichts :) Aber es ist schon lustig, wenn jemand hier erstaunt etwas beklagt, wozu er selber maßgeblich mit jedem Upload beiträgt :-)
  • Lawoe 8. Juni 2017, 13:33

    na endlich

    Glückwunsch

    lg frank
  • Zwei AnSichten 8. Juni 2017, 11:52

    Glückwunsch, Armin !
    lg Ingrid
  • DennyB. 8. Juni 2017, 10:24

    Leg dich nicht mit Catman an Armin... ...du kannst nur verlieren. ;)

    Und Glückwunsch!:)

Informationen

Sektionen
Ordner Landscape
Klicks 6.646
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv EF16-35mm f/2.8L II USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 33.0 mm
ISO 100

Auszeichnungen

Galerie 6. Juni 2017
209 Pro / 191 Contra