Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lukas Schulze


Free Mitglied, Magdeburg

Der Feind eines jeden Anglers...

Diesen Biber hab ich an der Elbe gesehen. Hab mich ganz ganz ganz ganz langsam und sehr sehr sehr sehr leise herangepirscht und dann abgedrückt. War ca. 5m von ihm entfernt. War schon sehr spannend, weil ich immer dachte, der hört den Auslöser der Kamera... xD

Canon EOS 450D
Canon 70-200 f/4

Exif-Datein ein wenig abhanden gekommen... kann mich aber noch relativ gut dran erinnern...

ca. 180mm
ISO 1600 (kleines bisschen entrauscht mit Noisware)
f/4
Belichtungszeit ... ? ... (denke so an die 1/200)


Achso... fast vergessen ... das Bild hab ich natürlich ohne Stativ gemacht, also freihand. Aber ich hatte ne sehr unbequeme position. ...knien war es nicht, hocken war es nicht und mit dem Arm aufstützen, war es auch nicht. Weiß nicht, wie ich es zustande bekommen habe xD...

Kritik sehr erwünscht

Kommentare 4

  • Hartmut Reggelin 18. Juni 2009, 7:57

    Super getroffen den alten Kameraden bei uns hier gibt es auch genug davon LG hartmut
  • Lukas Schulze 4. Juni 2009, 8:21

    @Lothar Brümmer
    Wenn man beim Angeln einen Biber sieht, dann hat man Angst, der schwimmt einem durch die Schnur und dann hast du richtig Stress. Wenn der sich einmal mit der Schnur verhädert, dann kannste gleich das Messer nehmen, und deine Schnur abschneiden. Keine Chance.

    @Ulrich und Peter Rehse
    Die Farben waren so kräftig durch die Abendsonne.
    Ich gehe mit meinem Vati fast jedes 2tes Wochenende im Sommer auf Biberbeobachtungstour. Und das seit ca.3 -4 Jahren ;-)
    Mit den Exif-Datein... hmmm... ich weiß auch nicht, was da passiert ist :-(


    Schönen Dank für die Kommentare :-)
  • Ulrich und Peter Rehse 3. Juni 2009, 21:48

    Hast du die Farben so kräftig angehoben oder knallt die Abendsonne nur so stark rein?
    Und du bist dir auch sicher das er kein Nutria ist, den Schwanz kann man ja leider nicht sehen!
    So ist es eigentlich eine schöne Aufnahme und spannend war es bestimmt auch.
    Ach ja, gehen eigentlich EXIF-Dateien beim Originalbild verlohren? Glaube nicht.
    Gruß Uli
  • Karin und Lothar Brümmer 3. Juni 2009, 21:20

    Warum ist der Biber der Feind jedes Anglers? Verscheucht er die Fische durch sein Nagen am Holz ? Oder nagt er den Anglerhocker an? Das Anstauen der Gewässer wirkt sich doch langfristig auf den Fischbestand positiv aus.
    Viele Grüße Lothar