Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Fall ins Bodenlose

Der Fall ins Bodenlose

576 8

Michael Schomann


Basic Mitglied, Hannover

Der Fall ins Bodenlose

Treppenhaus in einem Kieler Studentenwohnheim Anfang der Achtziger. Die Zimmer waren so klein, daß man mit ausgestreckten Armen jede Wand berühren konnte. Olympus XA 2 auf Dia.

Kommentare 8

  • Boris Harss 15. Juli 2001, 11:46

    Hi! Nich gaaaaanz neu, aber prima gemacht! Das "drittel Oberlicht" betont die Rechteckigkeit des Ganzen. Gruss, B.
  • Michael Schomann 14. Juli 2001, 23:59

    @Carlos: Da die kleinen Sucherkameras, mit denen ich fotografiere bei Dunkelheit etwas unterbelichten, mußte ich das Bild minimal aufhellen. Ich entdecke dieser Tage auch so langsam die Möglichkeiten, die in EBV stecken. Bisher habe ich beispielsweise die schwarzen Ränder, die beim Scannen der Dias aufgenommen werden, nicht weggeschnitten. Das zeigt das Motiv ehrlich wie es fotografiert ist.
  • Carlos Methfessel 14. Juli 2001, 23:47

    Genau solche treppen sehe ich wenn keine Kamera dabei ist :-)

    Sehr gut eingefangen! Wie viele Deine anderen Bilder, werde gleich nochmal genauer anschauen

    War das Licht so, oder hast Du per EBV es ein wenig verändert?
  • Tom Kern 14. Juli 2001, 23:31

    ich halt das so wie wolfgang und sage einfach toll.
    tom
  • Wolfgang Moersch 14. Juli 2001, 21:31

    Suggestive Bildwirkung durch Perspektive und Monochromie. Tadellose, begeisternde Arbeit!
  • Michael Schomann 14. Juli 2001, 21:05

    @Sascha: Interessante Idee, die Treppe wirklich ins Bodenlose zu führen. Macht jedoch viel Arbeit, einen wirklich perfekten Eindruck zu schaffen. Ist aber machbar.
  • Hans Nater 14. Juli 2001, 21:00

    Wahrscheinlich sind die Zimmer so klein, weil das Treppenhaus so gross ist.
    Sehr gute Perspektive.
    Gruss Hans
  • zett42 14. Juli 2001, 20:54

    wow - sieht echt gut aus! das mit den zimmern hört sich an, wie gefängnis. die treppe sieht auch ein bisschen danach aus... ziemlich kalt und abgründig
    per EBV könnte man mal probieren, die treppe ins endlose fortlaufen zu lassen,weiß nicht ob du mich verstehst...werds vielleicht mal probieren...