Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Joel Bauer


Free Mitglied, Ruhrgebiet

Der Erzberg

Der in Eisenerz in der Steiermark gelegene Erzberg hat eine Höhe von 1.466m über der Adria.
Mit 140mio.t bildet er das größte Sideritvorkommen der Welt. Heute sind noch ca. 80mio.t vorhanden.
Siderit (FeCO3) ist mit 50% Eisengehalt ein gefragtes Erz zur Verhüttung.

Erstmals wurde der Erzabbau am Erzberg 1171 urkundlich erwähnt.
Lange Zeit gab es am Erzberg nur Pingen- und Stollenbau.
1820 begann man mit dem Tagebau.
1899 wurde der untertägige Erzabbau zunächst eingestellt, aber von 1932-1986 erneut betrieben. Auch heute kann man die alten Stollen noch mit Führungen besichtigen.

Heute wird das Erz von der VOEST-ALPINE Erzberg GmbH auf 25 je 24m hohen Etagen im Tagebau abgebaut.
Die täglich um 09:53Uhr aus dem Berg herausgesprengten 40.000-50.000t Erz werden mit einem Fuhrpark aus 4 Radladern auf 8 Muldenkipper ("Haulys") verladen, die das Roherz zu zentralen Brecherstationen transportieren, von wo aus es entweder direkt zur Verladung, oder durch eine Schwertrübe- Magnetscheideaufbereitung geleitet wird.

Von den 6,8mio.t Gestein, die jährlich aus dem Berg gesprengt werden, gelangen 1mio.t direkt zur Verladung und die restlichen 5,8mio.t werden teils direkt als Abraum verkippt, beziehungsweise in der Aufbereitung in Abraum und 1,1mio.t aufbereitetes Erz aufgetrennt.
Somit liegt die verwertbare Jahresförderung des Erzberges bei etwa 2mio.t.

Abnehmer sind die Hüttenwerke in Linz (1,5mio.t/a) und Leoben-Donawitz (0,75mio.t/a).
Etwa 2020 wird die Lagerstätte erschöpft sein.
______________________________________________________




______________________________________________________

http://de.wikipedia.org/wiki/Erzberg

http://www.vaerzberg.at/erzproduktion/tagbau.html

Kommentare 21

  • Frank Püttbach 30. Januar 2011, 19:30

    Gutes Fots, interessante Infos.
    Gruss Frank.
  • Franz Haindl 12. Januar 2011, 18:53

    Da sieht man wirklich voll hinein in den Betrieb-großartig!

    Gruß F.H.
  • Peter Vollmert 6. November 2010, 11:57

    Du warst wohl mittendrin - super
    LG Peter
  • Kristian Papp 6. November 2010, 11:45

    das ist das beste Bergwerksfoto das ich je gesehen hab. Da sieht man wirklich mal die Dimensionen die da bewegt werden. Großartig!
    vg, Kristian
  • Cajo Photography 6. November 2010, 11:30

    WOW HAMMER!!! Gefällt mir super gut!
  • Klaus-Günter Albrecht 6. November 2010, 11:29

    Die gewaltigen Ausmaße kommen gut rüber.
    LG Klaus
  • Karpfen 6. November 2010, 11:17

    der Ausschnitt ist gut gewählt, da er mehr deutlich macht als eine Totale.
    VG Rudolf
  • Markus Novak 18. Juni 2010, 15:56

    ein echtes Superbild mit beeindruckendem Größenvergleich und toller Doku !!!
    Gefällt mir sehr !!!
    Gruß von Markus
  • Torsten Heinze 24. Mai 2010, 23:06

    eine klasse Aufnahme des Erztagebaues
    lg TH
  • Bülent Gülsen 11. Mai 2010, 21:59

    ..schön gesehen, gefällt mir richtig gut.
  • Wolfgang P94 11. Mai 2010, 21:48

    Welch gewaltige Dimensionen! Starker Anblick!
    LG
    wolfgang
  • Andreas Beier 11. Mai 2010, 18:37

    was für ein größenvergelich
  • Mr.Marodes 11. Mai 2010, 18:25

    sehr gut in Bild und Text. gefällt
    lg Volker
  • Elmar Terfloth 11. Mai 2010, 18:02

    Vielen Dank für dieses eindrückliche Bild und die ausführliche Erläuterung.
    Sehr interessant und gut fotografiert.
    Viele Grüße Elmar
  • Jürgen Leuffen 11. Mai 2010, 17:54

    klasse Doku
    gruß Jürgen
  • Eric mit c 11. Mai 2010, 16:52

    Wenn man bedenkt, wie riesig alleine diese Muldenkipper sind... echt Wahnsinn, wie gewaltig das alles ist - da werden im wahrsten Sinne Berge versetzt.

    Gruß
    Eric
  • Günter Pilger 11. Mai 2010, 15:46

    Ein beeindruckendes Bild, gute Info!
    Gruß Günter
  • Martin - Hammer 11. Mai 2010, 15:17

    das ist ein beeindruckendes Bild vom Tagebau
    LG Martin
  • Petra K... 11. Mai 2010, 14:48

    Was für gewaltige Erdbewegungen! Sehr gut fotografiert! Gruß, Petra
  • Hartmut Günzel 11. Mai 2010, 12:05

    Ich sach ja: Einmal Kumpel, immer Kumpel!
    Klasse!
  • W O L F 11. Mai 2010, 11:11

    was für Dimensionen.....klasse Joel
    Auch deine Infos sind top!!
    LG Wolf