Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Friedhelm Ohm


Pro Mitglied, Rastede Ipwege

DER ERSTE SCHULTAG

Heute war es soweit , mein erstes Enkelkind ist heute eingeschult worden .
Was für ein Tag , mit viel Sonne und guter Laune , aber auch etwas nachdenklich ...
Lieber Linus , was hast Du Deiner Oma und auch mir in den letzten Jahren für eine Freude bereitet . Eine Zeit , die man nie vergessen wird .
Diese Woche , als Du noch bei uns warst ... Hannover , Steinhude , der Jadebusen oder hier in Oldenburg , es war schön mit Dir .

Kommentare 19

  • Röhrig Peter 12. August 2010, 11:36

    Hallo Fiddi, zu gut kann ich mich an die Einschulung unserer Enkelin erinnern. Ein neuer Lebensabschnitt begann für sie und für uns Einschnitte im Leben. Die spontanen Ausflüge und Besuche vielen weg und vieles musste zeitlich geplant werden. Doch die gemeinsamen Zeiten die wir jetzt verbringen, sind immer noch sehr schön und spannend.
    Du hast sehr schöne, gefühlvolle Worte gefunden und Dein Bild bleibt eine ewige Erinnerung an diesen Tag. Die gemeinsamen Erlebnisse und verbrachte Zeiten kann Euch keiner mehr nehmen. Schön das Ihr das so genießen konntet. Toll das Linus solche Großeltern hat.
    Liebe Grüße Peter
  • Dagmar Hommes 10. August 2010, 13:32

    hachjaaa....
    erst tragen wir die Schultüten....
    dann schleppen wir für unsere Kinder die
    Schultüten....und nun sind die Enkelchen an der Reihe...
    auch da stehn wir vor der Schule und schleppen die
    Schultüten...bei mir wird es in 4 Jahren..schon das Urenkelchen sein...:-)) dessen Schultüte ich dann traagen darf...hmmm lacht...
    und was denkst Du!! lieber Fiddi..
    was nun die Jahre dahin schwinden...
    so schnell..kannst garnicht laufen...
    und ehe Dich versiehst...bekommst Dein Urenkelchen
    in den Arm gelegt...najaa..so ergings mir !!..lacht
    dann wünsch ich Deinem Linus...
    Toy..Toy... Toy...fürs weitere Leben...
    einen lieben Gruß
    Dagmar
  • MarinaA 9. August 2010, 22:36

    Ja ich kann der Anna Lind nicht Recht geben, Du weißt nun wird er "groß" -auch wenn er seinen eigenen Weg geht, liebt man ihn ganz sehr, er ist nur nicht mehr drollig und niedlich und man wundert sich eben, dass alles so schnell geht und noch immer schneller gehen wird. Bald kommt er aus der Schule. Aber du bist doch deswegen nicht traurig. Lg Marina
  • mosel.clemi 9. August 2010, 15:01

    Freude und Wehmut schwingen in Deinen Worten und
    der Stolz der Großeltern.
    Ich freue mich mit euch#

    LG Clemens
  • Der Frosch ohne Maske 9. August 2010, 6:30

    Eine schöne Erinnerung Fiddi,
    ich hoffe nur, Linus bekommt das Bild in "scharf" ;o))
    LG Björn
  • Anna Lind 8. August 2010, 21:01

    Lieber Friedhelm,
    Du hast hier ein Bild in fröhlichen Farben eingestellt. Aber Deine Worte klingen sehr traurig.
    Ja, ich kann verstehen , daß man mit seinem Enkel fühlt, wenn "der Ernst des Lebens" beginnt.
    Aber Du wirst noch viele schöne Erlebnisse mit Deinem Enkel haben . Davon bin ich überzeugt.
    Liebe Grüße auch an Deine Frau
    Anna
  • A. Lötscher -Bergjäger- 8. August 2010, 18:39

    Zuerst sieht man es an seinen Kindern und dann an den Enkeln, wie schnell doch die Zeit vergeht. Erst hatten sie doch noch die Windeln voll und nun, fliegen sie schon aus.
    Eine sehr schöne Erinnerungspräsentation für Linus hast du hiermit gemacht!
    LG Bergjäger
  • Liba Radova 8. August 2010, 17:27

    gute Idee sehr gut dargestellt
    LG Liba
  • Martina Hü. 8. August 2010, 16:45

    So ein erster Schultag kann ganz schön aufregend sein, die Zuckertüte, der Schulranzen und die vielen neuen Dinge, die da so anstehen. Und es wird gar nicht lange dauern, da buchstabiert Euer Linus die ersten Worte, wenn Ihr mit ihm unterwegs seid.
    Bei uns ist die offizielle Schulanfangsfeier dem Hochwasser zum Opfer gefallen - Schade für die Kinder, aber vielleicht gibt es eine Nachfeier.
    LG von Martina
  • Helga Hack 8. August 2010, 13:00

    Die Bearbeitung finde ich fantastisch gut!
    Alles Liebe für den kleinen Mann!
    Helga
  • Rüdiger Kautz 8. August 2010, 11:59

    Eine schöne Hommage an das Schulkind.
    Auch diese Fotoarbeit gefällt mir, Fiddi.
    Gruß aus Bärlin
  • beju 8. August 2010, 11:29

    ein Superbild, typisch unser Schulsystem,--es tut weh !
  • Arndt Bruhn 8. August 2010, 8:55

    Ja nun ist die schöne Zeit vorbei wo der Opa seinem Enkel "dummes Zeug" beibringen konnte. Nun beginnt für dich der Ernst des Lebens und du mußt Linus bei den Hausaufgaben helfen. - Das hält aber jung lieber Fiddi :-)

    Nach der Buchstabentafel schreibt man Fiddi ja mit: "Fisch, doppeltem Dinosaurier und Igel". - Der doppelte Dino gibt mir allerdings zu denken, ha, ha.

    Gruß auch an Marga von Onkel Arndt.
  • Rosetta4 8. August 2010, 0:28

    Es sind glückliche Enkel, die noch ihre Grosseltern
    haben und auch in unmittelbaren Nähe wohnen.
    Geniesse die Zeit der Kindheit Deiner Enkelkinder,
    sie ist gar schnell vorbei.
    ABC lernen, U wie Uhr, H wie Hut , das geht ganz leicht.
    Liebe Grüsse zum Sonntag, Rosetta

  • Petra H... 7. August 2010, 23:38

    Eine wunderschöne Präsentation in Wort und Bild..Lieber Fiddi, der erste kleine Schritt zum Erwachsen werden..die Zeit vergeht rasend schnell..ich kann es bei meinen zwei Neffen mit erleben..letzte Woche hatten wir ihren Umzug in ein eigenes Zuhause...Ich war bei all den kleinen und großen Schritten dabei und sie bleiben in meinem Herzen in ewiger Erinnerung an meine zwei tollen und liebenswerten Neffen ..
    Euch weiterhin eine schöne Zeit, sie wird anders, aber auch bedeutsam!!! Sei lieb gegrüßt von deinem Fiedchen