Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
288 9

TanjaW


Free Mitglied, Unterhaching

Der erste Frost

Das Thermometer war unter 0 Grad und ich wollte versuchen, dies auf ein Foto zu bringen, ohne das Thermometer zu fotografieren. Ist es mir gelungen, ober hätte ich doch besser das Thermometer fotografiert? Kamera - Olympus Camedia 900 -

Kommentare 9

  • Hans-Joachim Wolpers 14. Oktober 2001, 9:48

    Thema (Frost) hervorragend getroffen
    Für mich die schönste Jahreszeit,gedämpfte Farben,flache Kontraste(obwohl gerade im Winter auch sehr hohe Kontraste anzutreffen sind)
  • Rafal Kedziorski 12. Oktober 2001, 9:22

    Wo bleibt die Schärfe?!
  • TanjaW 12. Oktober 2001, 1:43

    @Joachim
    nett wie du es beschreibst "wie der Frost in das Blatt gefahren ist" wäre auch ein guter Titel gewesen ;-)

    @Katja
    tja, das mit dem (c)-im Einführungstext war das nicht so eindeutig formuliert, ich wollte einfach verhindern, falls ich es übersehen hätte, dass die Rechte automatisch an FC übergehen - ich hab erst etwas später gesehen, dass der Vermerk ja doch auf jeder Seite steht ;-)
  • Katja Kalusche 11. Oktober 2001, 22:08

    Hallo,
    herzlich willkommen hier in der fc.
    Ich finde Dein Foto soweit ganz gut, eben bis auf den Schärfemangel.
    Katja
    PS: Das Logo in Bezug auf das Copyright stört auch-laß es weg, denn hier weiß jeder wo die Urheberrechte liegen ;-)
  • Joachim Kurzke 11. Oktober 2001, 21:55

    Hallo Tanja, Willkommen !

    1. Dieser Version (Ausschnitt) Deines Bildes gefällt mir besser als das gesamte Bild. Schön wie der Frost "in das Blatt gefahren" ist. Das kommt auf dem Foto schön raus. Gut gesehen !

    2. Wegen der Unschärfe: das kann beim Verkleinern oder Komprimieren des Bildes passiert sein. In so einem Fall ist es wichtig und völlig legitim, wenn Du es nachschärfst. Auf meinem Moitor kommt es auch ein bisschen unscharf rüber.

    3. Mit Asymmetrie meint Georg bestimmt, das es vielleicht ganz reitzvoll wäre, das Blatt auf dem Bild nicht in der Mitte, sondern z.B. links unten zu plazieren. Das wirkt oft schöner ist aber natürlich auch Geschmackssache.
  • TanjaW 11. Oktober 2001, 21:14

    wow, vielen Dank, dass ihr mich so herzlich willkommen heisst hier. Ok, das Foto ist vom letzten Jahr. Keine Angst in Bayern ist noch kein Frost.

    Wegen Unschärfe - das verstehe ich nicht, wenn ich das Bild ausdrucke ist es gestochen scharf.

    Nunja, Thema Asymmetrie - ich habe jetzt das ganze Bild reingestellt. Hoffe ihr verzeiht mir.
  • Markus Jerko 11. Oktober 2001, 21:05

    ja ,das mit der temperatur hast du gut hingekriegt, der frost am blatt sagt alles

    dazu paßt auch der graue, farbtonmäßig kalt untergrund

    willkommen hier übrigens auch :))
  • Gino Förster 11. Oktober 2001, 20:12

    Super Foto - leider etwas unscharf, aber für ein Newbie ;) Wilkommen im Club ! Nur weiter so !
  • Georg Kiesewetter 11. Oktober 2001, 20:11

    Stark gesehen. An die Schärfe solltest du größere Ansprüche stellen - und ein wenig Asymmetrie täte dem Bild auch gut...

    Servus
    Georg

    P.S.: Herzlich willkommen