Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der erste Eindruck

Der erste Eindruck

773 3

Georg Kiesewetter


World Mitglied, Köfering

Der erste Eindruck

Werbeanstrich an einer Gebäudewand hinter der 'Country Music Hall Of Fame' in Nashville, Tennessee. Ich hatte den Wagen bei meinem ersten Besuch im August 2001 gerade abgestellt, da bin ich zunächst auf die Werbung, dann auf das 'Do Not Enter' Schild aufmerksam geworden. Als der "Stadtstreicher" vorbeigeschlurft ist, hatte das Ganze dann, imho, genügend Reiz und die Größenverhältnisse wurden deutlich - da habe aus 18m abgedrückt.
Der Himmel war dunstbedeckt und das Licht deshalb schön weich.
(Casio 3500EX, 1/90s, Blende 5.6, F=100mm)

Kommentare 3

  • Alfons Gellweiler 19. September 2004, 16:48

    Der Himmel wirkt arg ausgebrannt, aber opfern kann man da nichts. Der Ausschnitt ist gut meines Erachtens. Sehr authentisches Südstaatenbild.

    Grüße Aflosn
  • Georg Kiesewetter 7. September 2001, 9:14

    @Stefanie

    > den Himmel ... wegzulassen?

    Wo du's sagst - denke schon, dass ein Beschnitt den Widerspruch Do not enter und Greetings deutlicher hervorheben würde. Das obere Schild könnte man opfern....
  • Stefanie Herzer 7. September 2001, 8:54

    Interessant aber auch ein wenig verwirrend. Hast Du in Erwaegung gezogen den Himmel trotz des Verlust der Strassennamen wegzulassen?
    Gruss Stefanie