Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hubert. B


Pro Mitglied, Ammerbuch

Der Eis Reiher

So alleine stand er da und wartete auf was essbares ein bisschen Traurige Moment-so hart kann ein Reiher leben im Winter sein.
Canon Eos 300D +Tamron 200-500 Zoom Objektiv + Einbeinstativ.

Kommentare 17

  • Stefanie Sow- Maurer 13. Februar 2009, 13:57

    Wunderschöne Aufnahme! 1A Bildquali!
    Lg stefanie
  • emotions K.S. 24. Januar 2009, 16:41

    ein foto schöner als das andere!!!!!

    und ...ja....danke.......die wasserspiele gehn weiter:)))

    glg karin
  • Ludwig-Wied Schneider 18. Januar 2009, 14:56

    er sieht so aus als friere er,der alte schwarzfischer.
    L.G. Ludwig
  • Miro M 14. Januar 2009, 16:22

    Sieht aus, wie festgefrohen ;o)

    Gefällt mir sehr gut!
  • Sabine Suess 13. Januar 2009, 21:21

    Die Geduld möcht ich haben: So lange in der Kälte auf etwas Essbares zu warten.
    Ein wunderschönes Tier, phantastisch fotografiert.
    LG
    Sabine
  • Josia Berger 13. Januar 2009, 13:33

    Super, ja der sieht wirklich traurig aus. Das ist aber nicht verwunderlich, der Fluss/See ist doch gefrohren.

    LG Josia
  • Eberhard Babig 12. Januar 2009, 22:59

    WOWWW...was für eine tolle Aufnahme!
    Kompliment!
    Gruss Eb
  • wundertüte 12. Januar 2009, 20:04

    Wenn ich da die ganze Zeit mit meinen Füßen am Wasserrand stehen würde, könnte ich auch nur noch den Kopf zwischen die Schultern stecken und von besseren, wärmeren Zeiten träumen. Gruß Anett
  • Thomas Hinsche 12. Januar 2009, 18:10

    Ja so sehe ich sie hier auch immer dastehen!
    Nicht ganz scharf die Aufnahme und mit Bea überschärft, denke ich!
    Gruß Thomas
  • Hubert. B 12. Januar 2009, 16:19

    Danke für gute Worte und AM-es freut mich riesig.
    Gruß Hubert
  • Isioma 12. Januar 2009, 10:17

    Fantastisch Deine Vogel Serie,man wird richtig neidisch,weil ich hier bei uns keine finde.
    Lg isioma
  • Ulrike Sturmhoevel 12. Januar 2009, 8:30

    Ja, die Tiere haben es bei so einer Witterung nicht leicht.Dein Foto ist aber toll geworden.Schnitt,Schärfe,Farben,Freistellung, finde ich alles gut.

    Gruß Ulrike
  • Sue Schneiter 12. Januar 2009, 7:44

    Eine wunderbare Aufnahme.Mein Reiher wirkt auch so einsam und verloren.
    L.g Sue
  • JeannyL 12. Januar 2009, 7:26

    einfach TOP, klasse Schärfe LG Jeanny
  • nikon1964 12. Januar 2009, 6:44

    ist einfach immer ein wunderschönes tier, sieht aber echt etwas traurig aus,lg oliver