Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lothar Pilgenröder


World Mitglied, Attendorn

Kommentare 13

  • Friedel Schmidt 9. April 2012, 18:56

    ... oder Licht und Schatten, passend zu Ostern und danke für die Ostergrüße.
    LG Friedel
  • Walter Brants 9. April 2012, 18:35

    Erst heute wieder in der fc, habe ich Dein Karfreitagsbild endeckt, das zu vielen Kommentaren anregt, je nachdem, worauf der Betrachter sein Augenmerk richtet, auf den Text oder auf die Aufnahme oder auf beides.

    Die evangelische und die katholische Kirche haben im vergangenen Jahr viele Mitglieder verloren, weil diese nicht mehr an die Auferstehung glauben konnten. Sind sie diejenigen, die jetzt im Dunkeln stehen, sozusagen ohne Kompass im Irrgarten dieser Welt, während sich die Gläubigen im Lichte der biblischen Wahrheit wähnen dürfen? -

    Vielleicht sollten die Kirchen ihr Angebot
    überdenken und die Bergpredigt mehr in den Mittelpunkt ihrer Theologie stellen. Sie bietet Anregungen für ein langes Leben. Aber solange die Barthianer in der evangelischen und Papst Benedikt in der katholischen Kirche das Sagen haben, wird wohl nichts daraus.

    Und so stehen am Ende vielleicht sogar die Gläubigen im Dunkeln, weil nicht im Lichte der Wahrheit, die ohne Vernunft nicht auskommt.

    Herzliche Grüße sendet Dir Walter

  • Juan 9. April 2012, 14:17

    das war so und wird auch immer so bleiben.
    Und doch, jeder ist auch seines Glückes Schmied, man kann durchaus etwas dazutun, nicht ewig im Dunkel stehen zu müssen.
    Ein tolles Bild.
    LG. Juan.
  • Lothar Bendig 9. April 2012, 13:36

    Ein sehr gut gewähltes Motiv und eine bestens gestaltete Aufnahme.
    LG Lothar
  • Ulrich Strauch 9. April 2012, 10:07

    Sehr schön dargestellt. Die Lichtsituation ist klasse.
    Ich wünsche Dir und deinen Lieben ein frohes Osterfest.
    LG Ulrich
  • ~ Astrid ~ 8. April 2012, 11:06

    Dieses Foto lässt Interpretationen zu, denen eine österliche Botschaft ebenso entnommen werden könnte wie ein religionskritische.

    Mit herzlichen Grüßen aus dem Siegerland wünsche ich dir Frohe Ostern.
    Astrid
  • Grazyna Boehm 7. April 2012, 18:18

    Ja, ein Bild zum nachdenken.
    Sehr gut gemacht.
    Lothar ich wünsche Dir und Deine Familie schöne
    Ostern Tage.
    Viele Grüße, Grazyna.
  • Karl-J. Gramann 7. April 2012, 13:19

    ....so kann man bei deinem bild verweilen und seine gedanken schweifen lassen......

    sehr schön zum karfreitag.

    vg karl


    lieber lothar, ich wünsche euch ein frohes osterfest.
    vg karl
  • Gisela Aul 7. April 2012, 8:52

    Und vergessen wir nicht,die im dunklen stehen.....ein Foto mit viel symbolkraft .dir Lothar und deiner Familie friedliche Ostertage
    Lg. Gisela
  • Thorsten Schwafferts 7. April 2012, 0:22

    eine ganz tolle szene hast du hier eingefangen.
    einen pluspunkt für die idee.
    lg und schöne ostern,
    thorsten
  • Margot Bäsler 7. April 2012, 0:13

    Nach der Moritat von Mackie Messer:
    "Denn die einen sind im Dunkeln
    Und die andern sind im Licht.
    Und man siehet die im Lichte
    Die im Dunkeln sieht man nicht."
    Wobei man die Figur im Dunkeln auf Deinem Bild sehr gut erkennen kann trotz des Schattens.
    ---LG Margot---
  • Charly08 7. April 2012, 0:09

    Und beides erleben wir immer wieder,
    Licht und Dunkel. Ich wünsche Euch
    ein gesegnetes Osterfest.
    LG Gudrun
  • Vitória Castelo Santos 6. April 2012, 23:06

    Eine klasse Aufnahme .
    wünsche frohe Ostern
    LG Vitoria