Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karin und Axel Beck


World Mitglied, Wäschenbeuren

Der Eibsee im Winterkleid....

.... zeigte sich uns, während unserer Fahrt mit der Eibseeseilbahn auf die Zugspitze.

Die Eibseeseilbahn ist eine Luftseilbahn zwischen der Talstation am Eibsee und der Bergstation am Zugspitzgipfel.

Als die Eibseeseilbahn am 15. Mai 1963 dem öffentlichen Betrieb übergeben wurde, war sie mit einer Förderleistung von nur rund 300 Personen pro Stunde, verglichen mit anderen Pendelbahnen dieser Klasse, bereits veraltet, was aber auch den beengten Platzverhältnissen am Gipfel geschuldet ist, die größere Kabinen nicht zuließen.

Bis heute überwindet die Eibseeseilbahn mit 1950 m Höhenunterschied den größten je in einer Sektion verwirklichten Höhenunterschied aller Pendelbahnen.

Garmisch-Partenkirchen
Januar 2013

Kommentare 29

Informationen

Sektion
Ordner Werdenfelser Land
Klicks 491
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 18-200mm f/3.5-5.6 IS
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 32.0 mm
ISO 125