Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Zwecke


Pro Mitglied, Meiningen

Der Drachenbaum in dem Ort Icod de los Vinos...

...ist eines der Wahrzeichen von der wunderschönen Urlaubsinsel Teneriffa.
Kein Baum wurde bisher öfter fotografiert:
https://www.google.de/search?q=drachenbaum+teneriffa&hl=de&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=pCkqUdbtA8bOsgbtzYDABw&sqi=2&ved=0CEQQsAQ&biw=1920&bih=985

Die Drachenbäume bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae). Die bekannteste Art ist der Kanarische Drachenbaum (Dracaena draco), wie hier im Foto.

Drachenbäume sind keine echten Bäume, da sie ein atypisches Dickenwachstum aufweisen; es sind baumförmige Lebensformen, die einen selbsttragenden verholzten Stamm besitzen. Die Stämme können verzweigt oder unverzweigt sein. Aufgrund der besonderen Faseranbindung beim atypischen Dickenwachstum können die Seitenäste nur in einem geringen Winkel zum Hauptstamm abzweigen (typischerweise < 35°). Die parallelnervigen Laubblätter sind meist schwertförmig, linealisch bis lanzettlich, aber bei manchen Arten kann die Blattspreite auch elliptisch sein. Nur einige Arten weisen einen kurzen Blattstiel auf, wie zum Beispiel Dracaena elliptica.

In mir erweckt der Drachenbaum die Sehnsucht nach Teneriffa und die damit verbundene Wärme, denn der Winter in Deutschland ist ja kaum noch auszuhalten.
Des weiteren habe ich einen kurzen Film von unserem Urlaub auf Teneriffa mitgebracht:
http://youtu.be/JNqykf-nlOA

Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche mit hoffentlich besseren Temperaturen und viel, viel Sonne.

Kommentare 40

  • Zwecke 6. November 2013, 12:28

    Danke Esmail :-)
    LG Horst
  • E. Ehsani 26. Oktober 2013, 12:45

    ein sehr schöner Überblick, tolle Aufnahme.
    LG Esmail
  • Zwecke 24. September 2013, 19:27

    Dankeschön Elfi :-)
    LG Horst
  • Cecile 24. September 2013, 19:18

    Ja, das ist wohl der berühmteste Drachenbaum von Teneriffa und gerade in voller Blüte. Ganz toll hast du diesen so richtig in Szene gesetzt und auch gut daran getan, auf die andere Seite zu gehen, wo nicht die ganzen Touristen stehen.
    LG E.
  • Zwecke 29. März 2013, 10:39

    Dankeschön Brigitte für deine nette Anmerkung.
    LG Horst
  • Brigitte Specht 29. März 2013, 8:56

    ....diese tollen Drachenbäume haben immer eine faszinierende Form...!
    L.G.Brigitte
  • Zwecke 9. März 2013, 9:42

    @Koelsche und Ute: Dankeschön:-)
    LG Horst
  • Ute mit Diddi 8. März 2013, 14:39

    Dieser Drachenbaum ist aber auch "hammerhaft"! Bei so einem Anblick könnte man doch sofort die Koffer packen.
    LG Ute
  • Koelsche 4. März 2013, 21:35

    Hallo, nun scheint es einige User zu geben, die ihre Teneriffa-Fotos aus dem Archiv holen und hier ausstellen! Ich habe den sog. Drachenbaum auch fotografiert, aber bei der fc nicht eingestellt. Seb hat es getan,Solche Fotos wecken Erinnerungen an schöne Tage auf Teneriffa.
    Dein Foto gefällt mir sehr, Schärfe und Gestaltung finde ich klasse.
    LG
    Koelsche
  • Zwecke 28. Februar 2013, 21:00

    @An alle von Rainer bis Chris: Dankeschön für eure netten Anmerkungen.
    Diese Tierquälerei wollten wir uns doch nicht anschauen:
    https://www.youtube.com/watch?v=VkVn3aD-EwA
    LG Horst
  • Christoph Schrenk 27. Februar 2013, 20:01

    Hey den kannte ich noch nicht bis heute und sieht wunderschön doch aus muss ich sagen. Super ins Szene für uns gesetzt und es gefällt mir riesig.

    lg
    Chris
  • Marianne Th 27. Februar 2013, 15:35

    Selten sah ich den Drachenbaum so schön, wie du ihn hier abgebildet hast. Besonders de knorrigen Stämme haben es mir angetan.
    LG marianne th
  • Winfried Mossa 26. Februar 2013, 20:44

    Den muss man gesehen haben wenn man auf Teneriffa war.
    Danke Horst, das Bild weckt Erinnerungen.
    LG Winfried
  • Hans-Peter Möller 26. Februar 2013, 19:57

    Der sieht mit seiner Pilzform und den Blüten sehr interessant aus. Habe ich noch nie gesehen, Horst.
    Wieder was dazugelernt.
    Gruß
    Hans-Peter
  • Kees Koomans 26. Februar 2013, 19:42

    Klasse, gut aufgenommen.
    LG Kees
  • Rainer Switala 26. Februar 2013, 10:22

    ein sehr beeindruckender baum
    blick und gestaltung gefallen mir sehr
    gut auch die bea
    gruß rainer
  • Zwecke 25. Februar 2013, 23:13

    @An alle: von Alfred bis Trautel: Dankeschön für eure netten Anmerkungen.
    @Alfred: kein HDR, sondern nur starke Bewölkung, deshalb nicht brillant genug.
    @Dieter: Dieser Drachenbaum soll über 1000 Jahre alt sein, aber es ist nicht nachprüfbar und dokumentiert.
    @Trautel: Am meisten hat mich die Strippe und der Baukran geärgert, die ich weg stempeln musste:-)
    Den Ort habe ich zusätzlich in der Bildidee eingestellt.
    LG Horst
  • Trautel R. 25. Februar 2013, 21:01

    für mich war dieser drachenbaum auch etwas ganz besonderes. ich denke aber auch an den beschwerlichen weg, um ihn von dieser stelle fotografieren zu können.
    und zu deinem winterkoller: ich will da auf der stelle wieder hin!!!
    lg trautel
  • smokeonthewater 25. Februar 2013, 17:37

    Den Drachenbaum kenne ich zumindest als Topfpflanze. Aber so ein altehrwürdiges Prachtexemplar gedeiht sicher nur in solch einem dankbaren Klima.
    Hessen meldet den sonnenstundenärmsten Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Angeblich befindet sich der sonnenstundenärmste Sommer bereits in Vorbereitung. :-)) Kein Wunder, dass die Leute alle weit weg wollen.
    LG Dieter
  • Alfred Held 25. Februar 2013, 17:17

    Sieht aus wie ein weniger gutes HDR
    sonst O.K.
    Gruß Alfred
  • Zwecke 25. Februar 2013, 13:12

    @an alle: Herzlichen Dank für eure sehr netten Anmerkungen.
    Zwischen meinen letzten Fotos und Videos liegen Welten, wobei mir die Fotos von Teneriffa besser gefallen.
    http://youtu.be/Pqt0RogeJfs
    http://youtu.be/JNqykf-nlOA
    Ich bekämpfe mit aller Macht einen Winterkoller.
    LG Horst
  • BLACKCOON 25. Februar 2013, 12:20

    Herrlich !
    Eine so schöne Landschaft und hier durftet sie genießen.
    Schön wieder was von dir zu sehen.
    lg bc
  • Martin - Hammer 25. Februar 2013, 11:03

    das ist ja wirklich ein sehr bemerkenswertes Gewächs, einen vergleichbaren Baum habe ich noch nicht gesehen
    LG Martin
  • Andreas Pe 25. Februar 2013, 6:54

    Dein Bild erweckt wirklich Sehnsucht nach Frühling oder Sonne, besonders nach diesem Schneewochenende. Sehr schön auch Deine Erklärung zu dem Baum.
    VG Andreas
  • Richard. H Fischer 24. Februar 2013, 23:37

    Wirklich eine interessante Geschichte - und gut dargebracht, Horst.
    Spargelverwandschaft? Kaum zu ermessen.
    Ein tolles Motiv, - auch mit der Umgebung.
    Lieben Gruß, Richard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Landschaft
Klicks 1.499
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF-S 18-200mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 40.0 mm
ISO 100