Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MaKo


Basic Mitglied, München

Der Dom in Münster

Nach meinem Musicalbesuch in Tecklenburg gab's noch einen kleinen Abestecher nach Münster. Schöne Stadt!

Kommentare 3

  • B. Fertmann 6. November 2010, 19:25

    Schön, dass Dir Münster gefallen hat und Du augenscheinlich auch Glück mit dem Wetter hattest. Kleine Info am Rande: Der "richtige" Dom befindet sich ca. 150 m weiter "links", das ist die Lambertikirche, sozusagen der "Dom der Bürgerschaft". Die - insbesondere die Kaufleute - haben die Kirche nämlich damals als Gegenpart zum richtigen Dom dem Bischof vor die Nase gesetzt, um ihm zu zeigen, wer in Münster das Sagen hat - oder gerne hätte... ;-)
  • Wolfgang Weninger 14. September 2010, 21:25

    Münster ist immer eine Reise wert und die Lambertikirche schwer zu fotografieren, vor allem, weil die Objektive immer ein wenig verzerren und man dann reichlich Arbeit hat, das wenigsten halbwegs gerade zu bekommen
    Servus, Wolfgang
  • berliner0603 14. September 2010, 20:20

    Hallo Marina,
    Du warst in Münster und hast natürlich auch den Prinzipalmarkt, das Wohnzimmer Münsters, fotografiert. Es ist aber nicht der Dom.
    Ich persönlich hätte die Lambertikirche, als beherrschendes Bauwerk in die "Senkrechte" gebracht. Farben und Schärfe gefallen mir.
    LG