Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Dolmen von Poulnabrone II

Der Dolmen von Poulnabrone II

1.471 18

islay mist


World Mitglied, FFB

Der Dolmen von Poulnabrone II

Auf besonderen Wunsch, der Dolmen ohne Menschen, aber andere Perspektive, mal sehen was besser ist, bin gespannt;-)
Äh ja, Scan vom SW-Negativ

Der Dolmen von Poulnabrone
Der Dolmen von Poulnabrone
islay mist

Kommentare 18

  • Joy Pictures 14. September 2008, 12:10

    Einfach Klasse. Dieses hier finde ich besser als das mit den Menschen - ich mag die Perspektive lieber.
  • Manuela P. 27. Januar 2008, 2:22

    Für mich hat das Bild ohne Menschen mehr Mystik.
    Aber man ist halt nicht der einzige Irlandfan. ;-)
    Tolle Aufnahme!
    LG Manuela
  • Michèle lu 17. Januar 2008, 22:34

    Mit oder ohne Menschen, an diesen Stellen herrscht doch irgedeine Mystik, man sieht es an, man stellt sich Fragen..
    auch ich bin schlecht wegzukriegen bei diesen Zeugen der Vergangenheit.
    Ich ergötze mich an Deinem Bild!
    LG Michèle
  • Ute Le Divenah 15. Januar 2008, 12:12

    Eindeutig dieses hier!! Bringt die Stimmung des Bildes und die "Einsamkeit" und den Zauber des Ortes viel besser rüber.
    LG Ute
  • Ana- Maria 12. Januar 2008, 17:59

    ohne menschen ist echt besser :)
    wirkt so umso einsamer..
    und ruhiger und größer...
    toll was man doch so alles bauen kann...
    oder bauen konnte..

    lg
    ana
  • Georg Lehnhardt 12. Januar 2008, 13:57

    ich muß zugeben auch ohne den Größenvergleich mit den Besuchern, wirkt es gewaltig
    ein Top Foto, das man lange betrachtet
    wünsch dir ein schönes Wochenende
    Georg
  • ..eswiesommer 11. Januar 2008, 14:09

    schließe mich den (meisten) vorschreibern an - dies gefällt mir auch besser! sieht viel dramatischer aus ohne die touris und v.a. durch den himmel. der kontrast sind hier wieder einfach klasse.
    lg.s.
  • KSTUDI 11. Januar 2008, 11:57

    Klasse sind sie beide, aber diese Version gefällt mir doch etwas besser. Ein toller Kontrast und der Himmel lassen hier einen mystischen Ort vermuten. Gefällt mir sehr gut...
    LG von Kersten
  • d`A 11. Januar 2008, 10:24

    Hier ist das Foto des Dolmens ausserordentlich gut geworden. Eine tolle Fotographie.

    Gruß

    D. D´A.
  • Stefan Scherrer 11. Januar 2008, 6:42

    Ich finde auch, beide Aufnahmen haben ihren Reiz.
    Die Tonung ist einfach super, da kommt die Wolkenstimmung richtig klasse rüber.
    Grüsse Stefan
  • Wolf und Petra 10. Januar 2008, 23:26

    Mag dieses hier lieber - wobei die Menschen einem das Gefühl für die Dimensionen vermittelt.
    Hätte hier evtl. leicht nach links geschwenkt (wg. Bildaufbau :-)
    So oder so kommt das aber klasse, schönes S/W!
    LG, Wolf
  • Balazs Prattinger 10. Januar 2008, 21:16

    I like it!
  • Astrid O. 10. Januar 2008, 20:20

    Ich finde ihn ohne Menschen besser.
    Irgendwie macht man eine Zeitreise, wenn man ihn so sieht.
    Astrid
  • Lidschlag 10. Januar 2008, 20:09

    Beide Bilder haben ihren Reiz.
    Das mit den Leuten muss man sich mal richtig angucken, einige desinteressiert, andere fotografieren etwas anderes un dda sind noch die interessierten, das das gesehene auf ihre Weise verarbeiten.
    Beim Bild ohne Leute kommt durch SW und Himmel natürlich eine mystische Stimmung auf.
    Sie gefallen mir beide, sowohl in der Präsentation, wie auch vom Aufnahmestandpunkt.
  • André Reinders 10. Januar 2008, 19:43

    Ohne kommt die Stimmung irgendwie besser rüber finde ich :-) Ein sehr schönes Bild. Vom Aufbau und den Kontrasten gibt's wirklich gar nichts zu meckern. Einfach schön!!
    VLG

    André