Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Der, der mit den Gänsen fliegt

Der, der mit den Gänsen fliegt

24.897 133 Galerie

Petra Dindas


World Mitglied, Geilenkirchen

Kommentare 133

  • Julia Fr 12. Mai 2007, 12:37

    @bernd: ja, stimmt. wenn man anschließend hinterfragt, warum man ein bestimmtes bauchgefühl hatte kommt man auf einige parameter. da hast du absolut recht(:
    und TonWert hätte uns bestimmt den ein oder anderen grund nennen können, warum sein foto auch nicht schlecht ist.

    @petra: bitte bitte, ich hab nur gesagt, was ich unbedingt loswerden musste;)

    und das bild ist im photographie-magazin?
    muss ich nachher sofort schauen, wenn ich nach stuttgart reinfahre^^
    glückwunsch auch dazu!
  • Petra Dindas 12. Mai 2007, 12:14

    @Julia. danke.. für Deine Sicht der Dinge und die interessanten Worte:)))
    @Bernd:
    ich hab's auch heute morgen bekommen... und war richtig platt....und nun freue ich mich... so richtig!!!!
    Euch ALLEN... ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Petra
  • Bernd Mai 12. Mai 2007, 11:41

    hallo petra,
    ich glaubs ja nicht, schlage eben das neuste photographie-magazin auf und was sehe ich da? dein bild ;-))))
    glückwunsch für den verdienten ersten platz
    lg bernd
  • Bernd Mai 10. Mai 2007, 22:21

    @ julia: natürlich hat jeder seine meinung und niemand will die hier streitig machen.
    du hast mit dem bauchgefühl ja sooo recht aber wenn man sich danach fragt warum sich der bauch gerade für das eine und nicht das andere entschieden hat und es im anschluss analysiert dann gibt es erklärbare gründe dafür. genau das ist zu finden und wenn man es gefunden hat dann kommt man letztendlich wieder zu dem schluss das es an bestimmten parametern liegt, die im bild oder in der bildgestaltung umgesetzt werden.
    tja, ich fands auch schade das es keine argumente mehr gab die mich überzeugt hätten oder zumindest welche, die er vertreten kann.
    und "streiten" muss man sich eh hier nicht denn wir sind alle nur zum spass hier ;-))
    lg bernd
  • Julia Fr 9. Mai 2007, 20:24

    Ich fand die Diskussion jetzt eigentlich recht interessant. Schade, dass sie scheinbar nicht weitergeführt wird:(

    Es war schon provokant von TonWert zu sagen, sein Bild sei besser. Im Internet wird sowas schnell falsch verstanden. Bei mir kam's auch komisch an, aber wer weiß, wie TonWert im realen Leben ist(:
    Wenn er sein Bild besser findet - ok.
    Du, Bernd bist anderer Meinung. Ich auch, aber das Bild von TonWert ist auch nicht schlecht.

    Das mit der Bildgestaltung etc. bum bum ist eh son Ding.
    Dem Einen gefällt das, dem Anderen das.
    Genau deshalb entstehen in der Galerie auch oft diese Unterhaltungen, in denen man sich streitet, ob das Bild nun wirklich verdient in der Galerie gelandet ist, oder nicht.
    Man kann sich strikt an Gestalungsparamter halten, aber ich denke, viele entscheiden auch aus dem Bauch heraus.
    Ich würde es wohl genauso machen. Wenn mir ein Bild gefällt ist mir (fast) egal, wie es nun gestalterisch umgesetzt ist.

    Doof, jetzt hab ich mich hier angekettet, was ich nicht wollte^^°
    Naja.

    Ich bin raus.
  • Eli K 7. Mai 2007, 18:48

    wundervoll
  • Bernd Mai 5. Mai 2007, 21:36

    hallo norbert, du schweifst geschickt vom thema ab und drückst dich um die tatsache das dir selbst nichts zu deinem bild einfällt. schade, es wäre sicherlich eine interessante diskussion gewesen.

    danke für deine meinung zu meiner person. was bitte schön habe ich verdreht?!?

    ich habe auch den ersten kommentar auch unter deinem bild gepostet, da der größte anteil daran dein bild betraf, dazu wollte ich eine schnelle reaktion von dir. hier gehört der kommentar aber auch hin da dein spruch "das bild sei nicht gut, meins ist besser" ein "dummer spruch" von dir ist da jegliche grundlage dazu fehlt aber du willst dich dazu ja nicht äussern wie du deinen spruch hier begründest.

    und: hier wird nicht gekämft, hier sollte diskutiert werden. bleib locker ;-)
    gruss bernd
  • TonWert 5. Mai 2007, 21:13

    Also mir fällt jetzt nur noch ein: Wetterfähnchen, Wortverdreher, Nachtreter.
    Warum schreibst Du ich hätte die Diskussion hier gefordert und nicht unter meinem Bild. Das ist falsch. Und mich störte nicht "sogar", daß Du den ersten Kommentar bei "mir" gepostet hast - mich störte, daß Du den kompletten Kommentar sowohl hier als auch unter mein Bild gesetzt hast.
    Du bist an einem Zweikampf gar nicht interessiert und spielst den Entertainer. Ich werde mich von dieser Bühne hier nun definitiv verabschieden.
    So long, Norbert
  • Bernd Mai 5. Mai 2007, 14:12

    hallo norbert, du selbsternannter armer tropf ,-)
    via mail will ich mich gar nicht austauschen denn ich denke diese diskussion ist von allgemeinem interesse warum das eine besser ist als das andere.
    deine argumente - warum nun dein bild besser ist – hast du leider noch nicht abgeliefert!
    was bedeutet überhaupt besser?!? es ist völlig anders und du vergleichst hier äpfel mit birnen!
    du hast die diskussion hier gefordert und nicht unter deinem bild. es störte dich sogar das ich den ersten kommentar bei dir gepostet hatte!!!
    es geht nicht um mathematische bildoptimierung, es geht um optimalen bildaufbau. wie schon weiter oben erwähnt fehlt deinem bild der raum nach oben und zu den seiten. deshalb sagte ich das dein flieger im goldenen schnitt besser aufgehoben wäre. du müsstest um das zu erreichen eben noch oben, links und rechts etwas himmel anpappen – sprich manipulieren aber ob du das willst, weis ich nicht. natürlich hättest du auch beim fotografieren gleich drauf achten können oder vielleicht hast du noch mehr raum um dein bild herum und hast es nur hier beschnitten.
    natürlich kommt dein bild nicht um längen an petras heran, da eben konzeptionell dein bild eine menge unzulänglichkeiten aufweist (habe ich oben schon alles genannt) und petras bild eben sehr perfekt ist.
    grafische elemente sind selbstverständlich kein garant für ein galeriebild, darum geht es doch gar nicht!!!! petras grafisches element macht ihr bild nur zusätzlich zu einer symbiose zu einem perfekten bild.
    natürlich kannst du sagen das du dein bild besser findest aber ich muss es nicht mit dir teilen. warum ist es deiner ansicht nach so? das hast du leider immer noch nicht geschrieben. ich würde es sehr begrüssen wenn du es hier noch tätest.
    dein flieger liegt keineswegs im goldenen schnitt, er liegt in der gesamtbetrachtung zu zentral! vielleicht hilft dir das hier:
    http://www.digitalkamera.de/Tip/Der_Goldene_Schnitt_2050.asp
    vor dem galerievorschlag hab ich kein anderes dieser art gekannt. wenn ich deins vorher tatsächlich gesehen hätte, dann hätte ich das gleiche darüber gedacht! ich denke das ich genug kenntnisse habe um ein bild subjektiv beurteilen zu können und benötige auch keine fürsprecher. einen rechtfertigungsgrund brauchst du hier niemals anzumerken. wenn du mir tatsächlich argumente liefern kannst warum deins denn nun besser ist als petras dann lasse ich mich gerne überzeugen. aber liefer endlich welche!
    dein vorschlag, „dein bild ist anders“ lasse ich gelten
    gruss bernd
  • TonWert 5. Mai 2007, 12:10

    @Bernd Mai
    Die gemeine Tour nimmt ihren Fortgang. Nach "(huhu, knips ,-))" jetzt "hast du geheimnisse norbert,...".
    Es ist meine Meinung, daß unsere Diskussion nicht weiter hier hin gehört. Und eher unter meinem Bild weitergeführt werden sollte, um das es nun geht. Aber genau das wiillst Du ja nicht lesen "sag jetzt nicht...,-)". Oder per Email zwischen uns beiden weitergeführt werden sollte.
    Da Petra aber nun auf unsere Diskussion hier nicht allzu erschrocken reagiert, schreib ich noch was.
    Du schreibst, mein Bild ist "leider nicht optimal", ich hätte mehr im Goldenen Schnitt plazieren "sollen", und oben mehr Platz geben "müssen". Klingt nach mathematischer Bildoptimierung. Du forderst in meinem Bild Optimierungen entsprechend dem Goldenen Schnitt, um es besser zu machen - Forderungen, die aber im Galeriebild gar nicht erfüllt werden.
    Aber nachträglich kann man alles erklären und zurechtdrehen, also mache ich das jetzt auch: im meinem Bildaufbau liegt der Schwerpunkt des Bildgeschehens im Goldenen Schnitt, sowohl vertikal als auch horizontal. Die längere Flügelkante verhält sich zu den kürzeren Flügelkanten entsprechend den Regeln des Goldenen Schnitt. Die Bildfläche unterhalb der hinteren (langen) Flügelkante zur Fläche oberhalb der Flügelkante ist analog dem Goldenen Schnitt - sie ist 1,618 mal so groß.
    Mein Bild "kommt um längen nicht an petras heran, da ihres eher eine grafische wirkung aufweist" usw... Sind das jetzt allgemeine Forderungen für eine Galeriebild? Deine vergleichende Werbung halte ich für unzulässig.
    Nun laß mir armen Tropf ohne Buddys und Fürsprecher doch meinen kleinen Hinweis: hey, schaut mal, ich hab auch ein schönes Bild gemacht. Und wenn ich schreibe, ich finde meines besser, ist dies durch das "ich" doch selbsterklärend kein objektiver Anspruch.
    Deine ganze Argumentation klingt so, als hättest Du "vor" Deinem Galerievorschlag auch meines und sogar andere gekannt, und aus gestalterischen und inhaltlichen Überlegungen dann das Bild von Petra vorgeschlagen. Und das glaube ich eben nicht. Von daher mein Hinweis zum "Rechtfertigungsdruck".
    Mein Vorschlag: mein Bild ist "anders" - aber deswegen nicht schlecht.
    Gruss, Norbert

  • Emotiografie - Ingrid Klein 5. Mai 2007, 11:35

    ein phantastisches foto und ein exzellent passender titel! bin sprachlos...

    lg, rosalie
  • Basil Fawlty 5. Mai 2007, 11:22

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.
    Verdienter Einzug in die Galerie - das kann man beileibe nicht bei jedem Bild sagen.
  • Marius J 5. Mai 2007, 8:55

    Ein ganz tolles Bild, wie hast Du das nur gemacht?
    Sieht wirklich klasse aus und vermittelt eine ganz tolle Stimmung.
    Ein verdienter Einzug in die Gallerie.

    Glückwunsch
  • Jürgen Hüfner 2 5. Mai 2007, 8:53

    hart. ich hätte das Bild anders getont, da die originalfarben keine würste vom teller ziehen.

    im titel ist mir ein DER zuviel.

    sonst fein.

    jürgen
  • apikales meristem 5. Mai 2007, 8:50

    ich find das bild sehr gut, da es sehr graphisch ist und durch den propeller bleibt es trotzdem in bewegung

Informationen

Sektion
Ordner Flugtage Airshows
Klicks 24.897
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 3. Mai 2007
247 Pro / 202 Contra

Öffentliche Favoriten