Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.458 6

Lars Gaubitz


Free Mitglied, Frankfurter Strasse 169

Der Denker

Aus der Serie "Burg Windeck Krieger" von 2003

Kommentare 6

  • Sal Amandrina 6. Januar 2010, 6:10

    hmm...ich glaube dann hätte es eine andere Tageszeit sein können...wenn die Sonne woanders steht....das geht leider gar nicht aus dem Bild herraus, das es tief runter geht und ihr auf einer Burg mit Publikumsverkehr seid.Richtig dramatsich...
  • Lars Gaubitz 4. Januar 2010, 21:13

    Nette Ideen aber...
    1.) Standort: Wir waren froh nach ca.10 Stunden nackt auf einer Burg nicht verhaftet worden zu sein.Da muß man Mauern wählen wo der Publikumsverkehr nicht so stark ist ;-)
    2.) Abdecken: Nun ja hinter der Mauer geht es ca. 20 Meter runter.Aua.Gerüst zu Aufwendig.Wer soll das tragen.Wir waren zu zweit + Schwert + Fotoausrüstung + Leiter.
    Es ist nicht immer einfach das Tolle Bild zu machen.Aber es macht Spaß...

    Cu
  • Sal Amandrina 4. Januar 2010, 15:11

    euh...da ich absulut keine Ahnung hab würde ich nur sagen ,einen anderen Standort wählen....Oder aber abdecken....das ist was ich mache: wenn ich gegen die Sonne fotogafiere...was man ja eigentlich nicht machen(soll)
  • Lars Gaubitz 9. Juli 2009, 23:09

    Nun ja , das Bild ist leider in der falschen Grösse von mir Hochgeladen worden.Da ist nix mit Bildschnitt oder Bildbearbeitung.Alles Original.Ist selten geworden in der digitalen Welt.Lade das Bild irgend wann von mal hoch.

    Der Hintergrund ist Geschmackssache.Hätte ihn auch unscharf wirken lassen können.Wollte ich aber nicht.Und bei den Lichtunterschieden ist es schwierig den Hintergrund richtig zu belichten.
    Über Tipps bin ich jederzeit dankbar wie so was gehen soll !

    Tschau
    Lars
  • Swingtier 22. Mai 2009, 12:18

    Der Mann macht eher den Eindruck, als ob ihm gerade was ankommt...
    Und der Himmel ist fürchterlich hell, aber auch der gesamte Bildausschnitt ist nicht vorteilhaft gewählt.
    Um etwas über die Bearbeitung sagen, müsste es größer sein, aber die sieht auch nicht berauschend aus.
    Gruß
  • Herr-Lehmann 8. Februar 2009, 22:02

    Sehr Cool!