Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
911 15

Kai Rösler


World Mitglied, Bern

Der Dachstuhl

... des Basler Münsters wurde Ende 19. Jhd. neu gebaut, indem man die ursprüngliche Holzkonstruktion durch eine solche aus Stahl ersetzte.

Hier seht Ihr die Teilnehmer des heutigen Basler FC-Treffens beim Besuch dieses Dachstuhles. Unterhalb des Holz-Steges kann man die Gewölbe des Münsters von oben sehen. Besten Dank an Oli (oldawa ) für die Organisation dieses genialen Nachmittages!

Fotografisch eine Herausforderung, denn es war hier ziemlich dunkel, und die Lichtkegel der Fenster extrem hell. Aus Zeitgründen war kein DRI möglich, sodass ich die Überstrahlungen in Kauf genommen habe.
Sony Alpha 100 - 11mm - Panorama aus 18 Hochformaten (1-4-8-4-1)
ISO 400 - Bl. 6.3 - je 5s

Interaktives QTVR: http://www.roesler-digital.ch/page48/q_kirchen/q_BS_1.html

Und hier das Pano von Daniel Rohr, etwas weiter unten auf dem Mittelgang:

Kommentare 15

  • Ray B. 20. Mai 2008, 2:55

    verwirrend gut und gestochen scharf!
    vg ray
  • Cornelia Dettmer 19. Mai 2008, 21:06

    geniales Foto .. immer wieder Interessant was mit dem Objektiv heraus kommt
    LG Conny
  • Eckhardt 19. Mai 2008, 17:33

    Könnte Sci-Fi sein. Fantastisch-gruselig.
    LG D.Eckhardt
  • Don Fröhlich 19. Mai 2008, 17:12

    Wie immer klasse, total beeindruckend.
    LG Ingolf
  • Gaby Winsauer 19. Mai 2008, 8:59

    das ist ja richtig toll geworden. ich hätte nicht gedacht, dass man ohne dri was machen kann - rsp., dass das licht überhaupt für so viel zeichnung reicht. die paar überstrahlten fensterchen stören hier überhaupt nicht.
    liebe grüsse
    gaby
  • Dirk I. 19. Mai 2008, 7:19

    ich liebe diese panos kai...da ich immer wieder fasziniert bin von der verzerrung der wirklichkeit!
    vg dirk
  • Gabriele Schindl 19. Mai 2008, 6:37

    wow, ist genial geworden - wenn man bedenkt wie düster es da drin war, hätte ich nicht gedacht... kompliment!
    lg, gabi
  • Marguerite L. 18. Mai 2008, 23:22

    Phantastisch, hier faszinieren mich auch die Ton-in-Ton-Farben
    Grüessli Marguerite
  • Riccardo 18. Mai 2008, 22:49

    Erinnert mich auch von der Helligkeit her an eine Skateboardhalle. Du hättest nachträglich eine Blende runterrechnen lassen können, IMHO ;-)

    ...aber grosser Respekt vor Deinem Pano-Fimmel - das ist sicher ein tolle Abwechslung !

    grüessli


    Meins war : ISO320 f/2.2 und 1/13sek.

  • Karin RoWo 18. Mai 2008, 22:35

    Ich finde die Wirkung deiner Panoramen immer wieder faszinierend.
    Die Perfektion deiner Arbeit ist auch immer erstaunlich!

    lg karin
  • Georg Dorff 18. Mai 2008, 22:24

    Kai, das sieht ja wieder irre aus..
    LG
    Georg
  • Babs Sch 18. Mai 2008, 22:06

    Sehr interessante Aufnahme!
    LG Babs
  • Daniel Rohr 18. Mai 2008, 21:53

    Wow - das sieht ja viel besser aus als am Originalschauplatz. Richtig Futuristisch. Und da soll es Bisamratten haben :-). Klasse geworden Kai. Es war wirklich ein cooler Nachmittag.
    LG Daniel
  • Hans Ulrich Oberli 18. Mai 2008, 21:46

    An sich ein tolles Pano aber recht schwierig sich darin zurecht zu finden.
    fg: Hansueli
  • Hans Fröhler 18. Mai 2008, 21:40

    Wieder wunderbar und zugleich ob der Perspektive sehr verwirrend :-)
    Die Spitzlichter finde ich bei dieser Aufnahme nicht als besonders störend - wieder ein feines Pano von Dir.
    LG Hans