Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Buckelvolvo TOT

Der Buckelvolvo TOT

560 2

Helmut Spiegelmacher


World Mitglied, Aachen

Der Buckelvolvo TOT

Der Buckelvolvo, zu denen der PV444 (1947 bis 1958) und der PV 544 (1958 bis 1965) zählen, besitzt eine recht markante, durchgezogene Dach- und Rückenlinie. Diese "fließt" von der Oberkante der Windschutzscheibe in einem ungebrochenen, stark gebogenen Schwung bis zum Abschluss des Hecks, was den Fahrzeugen einen geduckt rundlichen "Buckel" verschafft. Es gibt ihn in verschiedenen Motorversionen von B 4 (1414 cm³) bis B18 (1780 cm³)

Das muß einer der PV444 sein

Kommentare 2