Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Gillich


Basic Mitglied, Phnom Penh

Der Bryce Canyon - Utah, USA

Diese Aufnahme entstand im Sommer 1998 im Bryce Canyon N.P., Utah; USA.

Der Bryce Canyon National Park im Süden Utah's fasziniert durch sein Farbenspiel und die "Hoodoos" (Felsnadeln). Hier hat die Erosion aus dem "Paunsaugunt Plateau" hufeisenförmige Täler ausgeformt. Einen Wanderung durch diese Landschaft sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Aufnahme zeigt einen Blick in das Tal mit seinen Hoodoos. Weitere Aufnahmen von dort:

Hoodoos im Bryce Canyon in Utah, USA
Hoodoos im Bryce Canyon in Utah, USA
Michael Gillich

Hoodoos im Bryce Canyon - Utah, USA
Hoodoos im Bryce Canyon - Utah, USA
Michael Gillich

Chipmonk im Bryce Canyon - Utah, USA
Chipmonk im Bryce Canyon - Utah, USA
Michael Gillich

Felsschlucht im Bryce Canyon - Utah, USA
Felsschlucht im Bryce Canyon - Utah, USA
Michael Gillich


Weitere Bilder und Erklärungen in meinem Ordner oder auf www.indochina-images.com !

Canon EOS 500N; 28-80mm; Kodak Negativfilm; EBV in Photoshop;

Kommentare 13

  • Michael Gillich 23. September 2004, 16:09

    @ Detlef:
    Dankeschön!
    lg MIKE
  • Michael Gillich 28. Juli 2004, 22:01

    @ Kathrin + Stefan:
    Vielen Dank für Deine Anmerkung!
    lg MIKE
  • Kathrin Spöcker-Stecher 28. Juli 2004, 21:52

    Ja, so kennen wir ihn. :-)
    Zu der Qualität des Bildes brauche ich, glaube ich, nicht mehr so viel zu sagen.
    Aber trotzdem beeindruckend!

    Grüße!
    Kathrin
  • Michael Gillich 27. Juli 2003, 14:43

    @ Burkhard:
    Dankeschön!
    Tatsächlich fast identisch :)
    lg MIKE
  • Burkhard Fidorra 27. Juli 2003, 14:40

    @ Mike:
    ... aber dass wir uns auch gerade denselben Ausschnitt ausgesucht haben, finde ich schon irgendwo faszinierend... *g*


    LG
    Burkhard
  • Michael Gillich 27. Juli 2003, 12:19

    @ Burkhard:
    Vielen Dank für Deinen Kommentar!
    Da man sich bei den Trails normal nicht abseits bewegt/ bewegen sollte, kommt es schon mal zu doppelten Aufnahmen :))
    lg MIKE
  • Burkhard Fidorra 27. Juli 2003, 12:05

    hey!!
    gut, dass ich mir grade mal deine Fotos genauer durchgesehen habe...
    genau dasselbe Foto hab ich auch gemacht *lach*
    wollte das auch demnächst mal reinstellen ;o)

    LG
    Burkhard
  • Michael Gillich 2. Juli 2003, 19:05

    @ Holger:
    Vielen Dank für Deinen Hinweis!
    Ja, ich weiss, der Kontrast ist hier nicht so toll. Habe noch einige andere Bilder vom Canyon, auch von unten, da sind das Licht und die Farben total anders. Wir sind nur eine kleinere Tour gegangen. Das mit der Vanille finde ich sehr interessant! Ist mir nicht aufgefallen.
    lg MIKE
  • Lichtbilder - Holger Sauer 2. Juli 2003, 18:55

    hallo mike,
    ein sehr schönes motiv mit (zugegeben) ein wenig viel kontrast. habe aber selbst ein sehr ähnliches foto mit dem gleichen problem. die sonne scheint den zerklüfteten felsen sehr stark in licht und schatten zu teilen.
    warst du unten im bryce? da riecht die baumrinde einiger bäume sehr stark nach vanille. unglaublich...
    beste grüße holger
  • Michael Gillich 10. April 2003, 13:38

    @ Herbert:
    OK! Probier ich doch gleich mal aus.
    lg MIKE
  • Herbert Rulf 9. April 2003, 22:15

    Fantastische Landschaft. Etwas dunkler, etwas weicher täten dem Bild gut.
    Gruß, Herbert
  • Michael Gillich 4. April 2003, 16:46

    @Michael:
    Danke für Deine Anmerkung:
    Die Schärfe hat nach der Kompression auf 130kb stark nachgelassen, obwohl ich "unscharf maskiert" hatte etc.! Unkompimiert ist es wesentlich knackiger. Der Kontrastumfang ist tatsächlich sehr hoch. Sehe Dir mal die anderen Bilder von dort an, und Du wirst feststellen, dass man zur selben Tageszeit so unterschiedliche Situationen einfangen kann.
    lg MIKE