Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Vladimir Rolov


Basic Mitglied, NRW

Der Brigadier

Das Thema Arbeit ist in der fc fast vergessen, obwoh 1/3 unseres lebens verbringen wir auf der Arbeit. Was ist das? Haß zum Job? Unsere Schwaeche, ein ernstes Thema zu fotografieren? Unaesthetisches Gebiet der Fotografie?
Liebe Grüße!
Euer Vladi

Kommentare 98

  • Vladimir Rolov 4. Januar 2014, 16:45

    Liebe Sylvaine, Lieber Oskar, liebe Freunde! Herzlichen Dank für die Voting, wo mein Brigadier teilnehmen dürfte. Fast 200 erfahrene Fotografen haben das Bild mit pro belohnt - Ist das nicht klasse? Leider bin ich letzte Zeit nicht so aktiv bei fc: ich bringe zum Schluß einen gigantischen (für mich) Projekt. Wenn ich mit ihm fertig bin, komme ich zu Euch lieben wieder und zeige mal sogar, was ich ausgedacht habe.
    Liebe Grüße!
    Euer Vladi
  • Oskar Karre 4. Januar 2014, 15:36

    Hallo Vladimir,

    entschuldige dass ich so spät antworte. Befreite Arbeit hat was mit Volkseigentum zu tun und hat nichts zu tun mit Jobangst, Mobbing, Ellenbogen oder Existenzsorgen. Bei deinem Foto ging es vermutlich durchaus um sehr schwierige Arbeitsbedingungen, die aber im Kollektiv gemeistert werden konnte. Heute ist die manuelle Arbeit überhaupt nicht wertgeschätzt. Nicht umsonst bekommen Putzfrauen oder Handwerker kaum den Mindestlohn. Es ist eine Bild aus der vergangenen Zeit, dass aber die Hoffnung der Zukunft in sich trägt.

    Gruß

    Oskar
  • Sabine Röhl 4. Januar 2014, 11:25

    hmmm von schnöder Arbeit will hier wohl niemand etwas sehen...
    Ganz starke, ehrliche und durchaus galeriewürdige Aufnahme!
    lg Sabine
  • michael se.......... 4. Januar 2014, 0:31

    wunderbare aufnahme.
  • Wörn 4. Januar 2014, 0:09

    Eine klasse Situation, die du da festgehalten hast. Es scheint gerade eine unschöne Sache besprochen zu werden. Hat der Kerl rechts was ausgefressen? Oder hat er eine Idee, ein Problem zu lösen? Sehr spannend. Dass das Bild schon was älter ist, halte ich für unerheblich. Schnitt, Aufbau, Setting und Lichtbeherrschung wären absolut galeriewürdig gewesen. Schade!
  • Yvonne Steiger 3. Januar 2014, 23:55

    pro
  • Karl Kühn 3. Januar 2014, 23:55

    pro
  • 0x FF 3. Januar 2014, 23:55

    +
  • M.Anderson 3. Januar 2014, 23:55

    +
  • CameraCamel 3. Januar 2014, 23:55

    +
  • Tassos Kitsakis 3. Januar 2014, 23:54

    Pro
  • Diana von Bohlen 3. Januar 2014, 23:54

    +
  • Christine Kiechl 3. Januar 2014, 23:54

    Pro
  • Annasus 3. Januar 2014, 23:54

    +
  • Lutz Pöhlmann 3. Januar 2014, 23:54

    +
  • Achim Uhlrich 3. Januar 2014, 23:54

    CONTRA
  • Teri G 3. Januar 2014, 23:54

    pro
  • Frank Bayer LEV 3. Januar 2014, 23:54

    pro
  • restlicht 3. Januar 2014, 23:54

    +
  • 24109 3. Januar 2014, 23:54

    Pro!!!
  • Mykophile Waldwutz 3. Januar 2014, 23:54

    +
  • ando fuchs 3. Januar 2014, 23:54

    +
  • Luc A. 3. Januar 2014, 23:54

    +
  • Jörg Diehnelt 3. Januar 2014, 23:54

    +
  • bänu 3. Januar 2014, 23:54

    +

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Ordner Fotos
Klicks 2.059
Veröffentlicht
Lizenz

Gelobt von 1

Öffentliche Favoriten 5