Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Braune Waldvogel ...

Der Braune Waldvogel ...

480 29

Gila W.


Pro Mitglied, Südbaden

Der Braune Waldvogel ...

... besuchte uns heute im Garten.

(Freihandaufnahme CanonS3IS + Nahlinse500D)

Brauner Waldvogel (Aphantopus hyperantus)

Kennzeichen:
Oberseite dunkelbraun mit 1 - 2 Augenflecken auf jedem Flügel, Unterseite braun mit gelbgeringten Augenflecken mit weißem Punkt.
Größe:
40 - 48 mm Flügelspannweite
Entwicklung:
Das Weibchen streut seine Eier im langsamen niedrigem Flug über Grasland aus. Die Raupen fressen überwiegend nachts. Sie überwintern. Die Imagos schlüpfen im Juni und fliegen bis August. Pro Jahr eine Generation.
Futterpflanzen der Raupen:
Gräser
Verbreitung:
Mittel- und Osteuropa

Quelle: http://www.insektenbox.de



Kommentare 29

  • Ferdinand Kargl 21. August 2006, 23:47

    Beeindruckend schönes Makro! Wunderschön dein brauner Waldvogel!
    mfg
    Ferdl
  • Patricia Müller 25. Juli 2006, 10:49

    Umwerfend schönes Bild, wo einfach alles stimmig ist...
    Gefällt mir sehr!

    LG, Patricia
  • Birgit Böckle 24. Juli 2006, 7:38

    Du kennst Dich gut aus und Deine Makros sind Spitze
    LG
    Birgit
  • El Ge 23. Juli 2006, 19:41

    Den Falter hast Du rundum bestens fotografiert.
    LG Leo
  • Barbara Elerick 23. Juli 2006, 19:22

    Zum Greifen lebensnahe hast du diesen schoenen Schmetterling wieder eingefangen. Die zarten Blueten machen sich besonders gut.
    VlG,
    Barbara
  • Chr. Müller 23. Juli 2006, 17:41

    Sehr schön macht er sich auf der Oreganoblüte und der Hintergrund ist auch klasse mit dem wolkigen...
    lieben gruß
    chris
  • Don Fröhlich 23. Juli 2006, 14:24

    Wunderbatre Aufnahme, große Klasse!
    Gruß Ingolf
  • Michael Rapp 23. Juli 2006, 13:08

    Bewundere Dich immer um Deine Freihandaufnahmen, habe da keine so ruhige Hand :-)
    Sehr fein und voller Details.
    Gruß Michael
  • Macky 23. Juli 2006, 10:15

    Wurde alles schon gesagt. Sehr schöne Arbeit.
    Gruss, Peter
  • Peter Aurand 23. Juli 2006, 9:35

    Den hast du aber wirklich klasse erwischt. Die Gestaltung ist 1A. Von der Belichtung hätte ich noch 1/3 kürzer gemacht, damit die Blüten nicht so überstrahlen.
    Viele Grüsse Peter
  • R.G. K. 23. Juli 2006, 9:18

    Immer wieder schön,
    deine Schmetterlingsgallerie,
    da lernt man viel!
    Nach den Statistiken ist dies der zahlenmäßig häufigste Tagfalter! Er fliegt vor allem im Wald, aber auch auf waldnahen Wiesen. Wegen seiner braunen Färbung fällt er nicht besonders auf. Bei genauem Hinsehen erkennt man die schöne Zeichnung auf der Unterseite.Flugzeit: Ende Juni bis Mitte August.
    Falter sitzt meist mit zusammengeklappten Flügeln da, so dass man die charakteristische Unterseite gut sehen kann.


    mfg.rgk.
  • Kai Rösler 23. Juli 2006, 0:22

    Sehr schönes Bild! Gefällt mir SEHR.
    Gruss Kai
  • Angela J. 22. Juli 2006, 23:17

    bin immer wieder begeistert von Deinen Macros!!
    LG Angela
  • Kevin Ba. 22. Juli 2006, 22:21

    Absolut toll dieses Makro Gisela, Schärfe, Farben und Bildgestaltung sind einmalig!
    Gruss Konrad
  • Think Nature 22. Juli 2006, 22:13

    Von seiner besten Seite !!
    vg Wild Nature