Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

...der Bluthänfling-Hahn.....

.....auch den konnten wir am Morsumer Kliff entdecken.....leider saß er zuweit entfernt....aber ich freue mich das ich ihn hab auf Chip bannen können.....

Auszug aus vogelart.info
12,5-14cm. Klein, schlank und recht langschwänzig, kurzer grauer Schnabel, dunkel zimtbrauner Mantel, schutzigweiße Kehle mit deutlicher dunkler Fleckung; Kopf düster, mit heller Augenumgebung und hellem Fleck auf Ohrdecken; Handschwingen mit weißen Außenfahnen (bilden im Flug diffus helles Feld). ♂: Stirn/Vorderscheitel und Brust rot (im Sommerkleid braunrot, teilweise verdeckt durch helle Federsäume), Nacken einheitlich grau. ♀: Ohne Rot im Gefieder, Nacken graubraun, Brust und Scheitel leicht gestreift.- Jugendkleid: Stärker gestreift und Oberseite weniger zimtbraun als bei adulten ♀.

....Ausschnitt,Aufnahme vom 11.05.2014,Sylt, Morsumer Kliff.... -e-

Kommentare 23

  • Fritz Haselbeck 16. Mai 2014, 17:44

    Schöner Motivschnitt, schöne Freistellung! Sieht gut aus! Beste Grüße: Fritz H.
  • Heurisch Dieter 15. Mai 2014, 13:07

    Ein Klasse Bild, die bei uns in der Thuja gebrütet haben, sind nicht mehr da, weil die Elster wieder das Nest geräubert hat! VG Dieter
  • AndersFotografie 14. Mai 2014, 8:33

    Ein serhr schönes Portrait, gefällt mir ausgezeichnet, Clemens.
    Ich hatte noch nicht das Vergnügen.
    TOP****
    Hab eine schöne und vlt. sonnige Restwoche.
    GlG Rita
  • Bernhard Kuhlmann 13. Mai 2014, 19:59

    Ich freu mich über jeden, den ich auf den Chip bannen kann !
    Deiner ist doch nun wirklich gut geworden .
    Gruß Bernd
  • Rolbinie347 13. Mai 2014, 19:37

    Danke für´s Zeigen, ich kannt diesen kleinen Vogel noch nicht.
    LG Brigitte
  • Marianne Schön 13. Mai 2014, 19:24

    Ein wunderhübsches Federballkerlchen...
    über dieses Foto freue ich mich auch.
    NG Marianne
  • Jürgen aus Lev 13. Mai 2014, 18:17

    Wunderschöner Vogel und Bild.
    LG Jürgen
  • acinos 13. Mai 2014, 17:44

    Klasse Entdeckerfoto :-)
    LG
    acinos
  • J.Kater 13. Mai 2014, 17:28

    Klasse entdeckt, bestimmt und beschrieben!
  • Bea Buchholz 13. Mai 2014, 17:12

    Schön das du ihn erwischt hast, wann hat man schon die Gelegenheit so einen seltenen Vogel zu fotografieren, mir gefällt es.
    LG Bea
  • Gilbert13 13. Mai 2014, 16:45

    Sieht toll aus dort oben zwischen den Tannennadeln - der Schnabel sieht herrlich aus sowie auch sein Gefieder am Hinterkopf.
    LG Gilbert
  • Jockel-Zwockel 13. Mai 2014, 16:19

    haste doch prima erwischt soweit,ok net so Rattenscharf aber immer noch GUT finde ich.

    LG Jockel
  • Kerstin Kühn 13. Mai 2014, 16:14

    Den Bluthänfling hätte ich auch gerne mal auf Chip gebannt, bei uns fliegt er ab und zu im Garten rum, aber er ist zu schnell...
    Gruß
    Kerstin
  • Wolfg. Müller 13. Mai 2014, 16:11

    Sicher nicht einfach, denn windig war es da bestimmt. Aber ein Könner, wie Du, schafft auch das (musst halt mit schaukeln).
    Gruß Wolfgang
  • Sigrid E 13. Mai 2014, 12:48

    Ein toller Fund, klasse!
    LG
    Sigrid
  • B. Lohse 13. Mai 2014, 12:13

    Das kann ich mir gut vorstellen,das Du Dich darüber gefreut hast.Bestens hast Du den Vogel in Szene gesetzt.Gefällt mir wunderbar.Auch die Info ist sehr interessant.

    GLG Birgit
  • Kerstin und Diddi 13. Mai 2014, 12:05

    Immerhin erwischt.
    Glückwunsch, Clem.
    LG Diddi
  • kgb51 13. Mai 2014, 12:02

    Eine schöne Doku. Ich finde immer Hauptsache erstmals fotografiert. Hat man sie einmal kommen sie noch ein zweites Mal. Ich drücke die Daumen.
    LG Karl
  • Klaus Kieslich 13. Mai 2014, 11:23

    Top
    Gruß Klaus
  • Fidibauer 13. Mai 2014, 11:12

    so wie es aussiet hat er sich auch den obersten Punkt gewählt, um sein Revier besser überblicken zu können...
    lg Fidi
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 13. Mai 2014, 10:57

    Sehr gut aufgenommen, gefällt mir.
    LG. Wolfgang
  • Willy Brüchle 13. Mai 2014, 10:57

    Der Gesang der Bluthänflinge ist weit zu hören. Auf Foto habe ich auch noch keinen. MfG, w.b.
  • Gaby Harig 13. Mai 2014, 10:37

    ja manchmal ist es gar nicht so wichtig, ob eine Aufnahme super scharf ist, man freut sich einfach über so einen tollen Treffer lg gaby

Informationen

Sektion
Ordner Vögel
Klicks 266
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Unknown (174) 120-400mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 400.0 mm
ISO 200