Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Walter Brants


Pro Mitglied, Dörnach

Der Blick ins Land

Der Blick vom Grasberg auf das Albvorland mit dem Stausee im Vordergrund
Dieses Bild war auch diesmal nur mit den Hochspannungsleitungen zu haben

Kommentare 15

  • Gerlinde Weninger 14. August 2010, 22:07

    Technik und Natur schön im Einklang!
    liegrü die gerlinde
  • britt-marie 9. August 2010, 15:34

    spannend mit den leitungen.
    ein sehr schöne blick, auch die schärfe stimmt
    lg beba
  • Martina Bie. 9. August 2010, 12:35

    So ist nun mal die Realität; man kann auch da die störenden Elemente nicht immer ausblenden und heile Welt spielen :-)). So ist also auch dein Bild wahrhaftig. Das Sonnenlicht ist hier Bühnenmeister: Sie gestattet einen weiten Blick übers Land, modelliert eindrucksvolle Wolken, beleuchtet auch das Wasser - und somit ist die Welt doch in Ordnung :-))).
    LG Martina
  • Norbert REN 9. August 2010, 10:29

    Da zeigt es sich mal wieder, Stromleitungen von 380 Volt gehören UNTER die Erde.
    Dramatisch ist das Wolkenbild.
    Bei uns hat es nun auch recht moderat geregnet, und die Lage hat sich entspannt.
    LG. Norbert
  • gre. 9. August 2010, 10:03

    sie sind da !
    und sie führen den blick genau zum see..........
  • K.-H.Schulz 9. August 2010, 9:42

    Hallo!
    Eine sehr gelungene Aufnahme.
    Gefällt mir gut.
    LG:karl-Heinz
  • pts 9. August 2010, 8:53

    Wenn sie nunmal da sind .....
    Man könnte sie vielleicht mit einem Programm wegretouschieren,
    doch fehlerfrei geht es bestimmt nicht.
    Schöne und interessante Wolkenformation liegt über dem
    Albvorland und lassen glücklicherweise ein wenig für den
    Sonnenspot über dem Dörflein frei. Die Tiefenschärfe zeigt
    das Land bis zum Horizont in guter Schärfe.
    Tschüssing Walter,
    peter
  • CrazyHorse 9. August 2010, 7:54

    Ich schließe mich den Vorrednern an, sehr schön, wie du die Leitungen mit ins BIld einbezogen hast!
  • Robert Nöltner 9. August 2010, 7:19

    Du zeigst, wie man das machen muss: Wenn man "störende" Elemente nicht beseitigen kann und will, muss man sie einfach in das Bild einbeziehen. Und das ist dir hier hervorragend gelungen. Die Wolkenformen sind sensationell
    LG Robby
  • Sylvia Schulz 9. August 2010, 6:55

    gerade dieser Blick hat was, einfach mal eine ganz andere Sicht auf die Landschaft,
    lg Sylvia
  • Wolfgang Keller 9. August 2010, 5:28

    Dennoch schön anzuschauen. Sieht auch mit den Leitungen interessant aus.
    LG Wolfgang
  • Lothar Pilgenröder 8. August 2010, 23:59

    Durch Deine geschickte Standortwahl hast Du die Leitungsdrähte sehr schön symmetrisch über der Landschaft ins Bild gebracht und damit in den Adelsstand eines fotografischen Stilelements gehoben. Im Vergleich zu den kreuz- und querverlaufenden Stromkabeln in manchen südländischen Dörfern und Städten sind sie damit nahezu eine Augenweide und passen hervorragend zur schönen schwäbischen Landschaft !
    LG von Lothar
  • Sibille L. 8. August 2010, 22:57

    Die Leitungen gehören zum Landschaftsbild dazu, das kann man leider nicht ändern. Dein Bild ist trotzdem sehr schön geworden. Ein schöner weiter Blick und ein wolkenverhangener Himmel, der schon den Herbst erahnen läßt. Gefällt mir gut.
    LG Sibille
  • Vitória Castelo Santos 8. August 2010, 22:24

    Super Aufnahme
    perfekt Farben und klasse Scharfe
    LG Vitoria
  • Cécile Fischer 8. August 2010, 22:21

    Walter, diese Leitungen, sehen hier besonders toll aus. Irgendwie finde ich, geben sie dem Bild einen besonderen Touch. Sie gehören einfach zur Landschaft.
    Mir gefällt Dein Bild super. Dieser herrliche Weitblick ist einfach wunderschön.
    Mit lieben Gruss,
    Cécile