Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Der Aufprall

Die Sonne hat trotz der eisigen Temperaturen eine unheimliche Kraft. Der große Eiszapfen bekommt es als erster zu spüren. Wie ein Uhrwerk bewegen sich die herabfallenden Tropfen, der Aufprall vollendet diesen Gleichlauf. Immer und immer wieder, Tok, Tok...
Nur zwei Fotos sind bei diesem Naturschauspiel entstanden. Die Warterei, sich auf den Rhythmus einzulassen, hat sich gelohnt. Ich wollte zwar den Tropfen noch im Flug einfangen, aber...

Kommentare 5

  • Christian Peukert 21. März 2013, 17:23

    Ganz starkes Foto - Respekt!

    Herzliche Grüße
    Christian
  • Schuppenfeuermann 19. März 2013, 18:59

    Super Foto, respekt....schön das Du auch hier bist ;-)
  • Tiberni 18. März 2013, 23:38

    Klasse! Sowohl die Aufnahme als auch der Titel und Deine Erklärung zum Photo. Ein kleiner Tropfen mit großer Wirkung.
    VG Bernd
  • Tilmann Deutscher 18. März 2013, 23:22

    Ich mußte es einfach in Farbe belassen. Der Effekt des sich spiegelnden Himmels gefällt mir besonders. Die Sonne stand schon etwas höher und das Licht war sehr beeindruckend.
  • makemiller 18. März 2013, 23:15

    Hast Du gut ausgessen. Da ist der verpaßte Tropfen im Endergebnis besser als der Fallende.

Informationen

Sektion
Ordner Natur und Dinge
Klicks 355
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ28
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 86.4 mm
ISO 100