Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

Der ältere Herr

gewährte mir ein Foto vor seinem Wohnzimmer.

-----------------

Signalkrebs, aufgenommen in einem sauberen Bach in Deutschland.

Mai 2012.

Kommentare 23

  • mariagath 6. Mai 2012, 22:01

    Ich glaubs ja nicht; so etwas ist bei uns noch unterwegs.
    Bist Du auch Unterwasser unterwegs?
    Hast Du eine Unterwasserkamera oder wie hast Du ihn so gut erwischt?
    LG MArianne
  • Marko König 6. Mai 2012, 21:26

    Schön erwischt.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Fotofurz 6. Mai 2012, 15:13

    Klasse Bild, schade das ich noch nie einen fand.
    LG Ivonne
  • Siegfried 5. Mai 2012, 12:24

    Ach ja, ein schönes Wohnzimmer. Sicher das letzte ohne Fernseher, ha ha.

    Freundlichen Gruß
    Siegfried
  • Heinrich Brendel 5. Mai 2012, 10:54

    einfach klasse, kein alltägliches Motiv.
    LG
  • Klaus Sanwald 5. Mai 2012, 7:22

    Wunderschön getroffen.
    LG Klaus
  • Marguerite L. 4. Mai 2012, 23:06

    Ganz toll, schon lange nicht mehr gesehen,
    das waren noch Zeiten, als es in unserem Krebsbach noch Krebse gab!
    Grüessli Marguerite
  • stillerfuerst 4. Mai 2012, 22:29

    Coole Aufnahme vom kleinen Bachmonster.
    VG Sebastian
  • Lemberger 4. Mai 2012, 21:31

    eine hervorragende aufnahme von dem interessanten alten herrn. er fühlt sich in dem klaren sauberen wasser sicher sehr wohl!
    lg mh
  • Karin und Lothar Brümmer 4. Mai 2012, 21:25

    Der heimische Flußkrebs hat nur in den Gewässern eine Chance, in denen es keine Fremdlinge gibt. Gegen die kann er sich nicht behaupten.
    LG Karin und Lothar
  • Kalmia 4. Mai 2012, 20:23

    So ein Kerl ist mir noch nie in die Quere gekommen - ich staune immer wieder über Deine Begegnungen!
    Klasse.
    LG, Karin
  • Beate Und Edmund Salomon 4. Mai 2012, 18:44

    Eine ganz ausgezeichnete Aufnahme von dem Prachtkerl mit seinen kräftigen Scheren ist dir da gelungen. Der kann bestimmt ganz schön zuzwacken.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Angelika Ehmann-Eilon 4. Mai 2012, 18:00

    Wußte ich es doch, daß es noch paradiesische Verhältnisse in Deutschland in Sachen Bachsauberkeit gibt. Andererseits habe ich neulich im TV davon gehört, daß man an einigen Orten, wo es sich auch lohnt, solche Flußkrebse aussetzt, aber natürlich nicht solche "alten Herren" ; das ist doch ein gutes Zeichen, daß er da doch schon einige Zeit sich "hoffentlich" wohlfühlte!
    Sehr beeindruckende Aufnahme ist Dir davon gelungen!
    Gruß Angelika.
  • Burkhard Wysekal 4. Mai 2012, 14:10

    @Marc
    hmm, doch ein Einwanderer......danke für die Aufklärung....:-)).
    LG, Burkhard
  • Marc Zschaler 4. Mai 2012, 13:55

    Ein Edelkrebs wäre echt (noch) schöner gewesen!

    Es ist aber ein Signalkrebs (Pacifastacus leniusculus), ebenfalls eine ausgesetzte nordamerikanische Flusskrebsart.
    Leicht an den hellen Flecken der Scherengelenke zu erkennen.

    Liebe Grüße Marc