Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Franz Marc


Free Mitglied, Sindelsdorf

DEPRESSION

Depression ist ein tiefer Brunnenschacht mit feuchten, dunklen Wänden, an dessen Rändern sich nur eine schmale, glitschige Treppe ohne Geländer in die Tiefe windet - und gleichgültig, in welche Richtung man geht - die Stufen führen immer abwärts.
Es gibt kein Licht in diesem Schacht, ausser dem bioluminiszenten Schimmer, der mitten aus den Wänden zu kommen scheint. Es ist entsetzlich kalt und furchtbar einsam in diesem Schacht...und nur schwer vermag der Ruf einer liebenden Person in die Tiefen vorzudringen...und doch ist dies der einzige Weg, um die Stufen AUFWÄRTS gehen zu können...
euer Franz!

Kommentare 18

  • Uwe Hof- Redmann 12. August 2010, 8:19

    du hast recht.
  • SONJA L- 3. Mai 2010, 17:53

    Traurige kalte furchtbare dunkle Worte die Du hier beschreibst.
    Doch denke daran am Ende des Tunnels ist ein Licht und Du weißt wie wundervoll schön dieses Leben außerhalb dieses Tunnels sein kann.
    Liebe Grüße
    Sonja
  • Ivy Ó Donóghúe 17. April 2010, 13:33

    Das Bild ist ein Hammer...
    Ich stehe gerade ziemlich hilflos, den Depressionen eines Freundes gegenüber... und wenn ich Dein Bild so anschaue, dann wird mir auch kalt und ich fühle mich noch hilfloser als ich es ohnehin schon bin..

    Du hinterlässt mich mit Deinem Bild jetzt sehr sehr nachdenklich ..
    Liebe Grüße Ivy




  • JSK 15. April 2010, 13:24

    Liebe bringt Leben ...
  • Klaus-Günter Albrecht 12. April 2010, 19:04

    Ich hoffe, das sind nicht Deine Gefühlszustaände.
    LG Klaus
  • Candela 12. April 2010, 10:54

    Sehr tiefsinnig beschrieben und dargestellt !

    ! ! !

    LG, Candela
  • Anla 11. April 2010, 21:58

    Da ist was dran.....wenn man nicht unten ist, kann man nicht rauf gehen....eigentlich logisch :-))
    Und das hast Du hier sehr schön dokumentiert !
    Gruß Anla
  • Al Mille 11. April 2010, 21:50

    Drastisch geschildert! Leider passt der Text,..... zum Bild und zur Realität.

    LG Al Mille
  • petra st 11. April 2010, 20:59

    Die Beschreibung der Depression ist gnadenlos klar und die Aufnahme unterstreicht die Bedrückung, die mich dabei beschleicht !!!!!
    Ich hoffe nur, dass der Ruf der liebenden Person zum AUFWÄRTS führt......

    LG Petra
  • Christian On 11. April 2010, 20:02

    willkommen im hades...sehr bedrückend und intensiv
    gruss
    christian
  • Elke Kulhawy 11. April 2010, 19:59

    Wie Heidi - außer das ich Gott sei Dank niemanden kenne mit Depressionen.

    Lieben Gruß......Elke
  • Heidi Roloff 11. April 2010, 19:30

    Ich hoffe auch ganz stark, dass Du nicht aus eigener Erfahrung sprichst...
    Ich selbst habe zwei Sorgenkinder im Bekanntenkreis und mehr als den Kontakt zu ihnen halten, kann ich nicht für sie tun. Das Foto ist grandios zum Thema !
    LG Heidi
  • Stefan Neuner 11. April 2010, 19:24

    Schön, mal wieder was von dir zu sehen...Ich hoffe nur der Titel bezieht sich nicht auf deinen Gemütszustand...

    LG Stefan
  • Lichtmalerin67 11. April 2010, 18:44

    Oh, Mann, das geht aber an die Nieren, was Du da schreibst ... das Bild passt: Wie ein Strudel wird man mitgezogen ...

    Ich hoffe nur, dass es Dir gut geht !!!!

    LG Katrin
  • Belfo 11. April 2010, 18:35

    wow ...
    zu Bild und Text ...

    Gruß Hans

Informationen

Sektion
Klicks 2.891
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten